5 Facts zu Thanksgiving

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

5 Facts zu Thanksgiving

Es ist das Fest des Jahres für alle in Amerika und Kanada. An Thanksgiving, dem Erntedankfest wird zusammen gegessen, gefeiert und gedankt. Aber worum geht es bei diesem Feiertag eigentlich?

Erfahre 5 Facts über Thanksgiving

Thanksgiving ist der wichtigste Feiertag in Nordamerika. Im Vordergrund steht der Dank an das Hab und Gut eines Jeden.

Thanksgiving ist der wichtigste Feiertag in Nordamerika. Im Vordergrund steht der Dank an das Hab und Gut eines Jeden.

Der Feiertag

Thanksgiving wurde vor mehreren hundert Jahren ins Leben gerufen. Alles begann mit der Seefahrt von Europa nach Amerika. Wochenlang reisten Menschen auf dem Seeweg über den Atlantik. Ungewiss, was sie dort erwarten würde, wurde bei der Ankunft ein grosses Fest gefeiert. Sie dankten, dass sie die Reise überstanden und im neuen Land Essen zur Verfügung hatten. Auch heute gilt Thanksgiving als der grösste Feiertag in Nordamerika. Gefeiert wird in Kanada am zweiten Montag im Oktober. Amerika hingegen feiert erst am dritten Donnerstag im November. Viele nehmen sich die Tage frei und geniessen ein langes Wochenende. Während deinem Sprachaufenthalt kannst auch du von den Tagen profitieren, denn die Sprachschulen bleiben an Feiertagen jeweils geschlossen. 

Familie

Thanksgiving ist der wichtigste Feiertag für Amerikaner und Kanadier. Es ist ein Tag, an dem sich die Familie trifft und diesen gemeinsam verbringt. Im Vordergrund steht das Zusammensein. Viele reisen mit dem Flugzeug oder mit dem Auto an. So ist es nicht verwunderlich, dass am Tag vor Thanksgiving die grössten und längsten Staus vom ganzen Jahr herrschen. Die Strassen sind verstopft und die Flugpreise höher als sonst. Aber es lässt sich niemand davon abbringen, den Feiertag mit den Liebsten zu verbringen. Vielerorts werden auch Nachbarn und Bekannte zum Feiern eingeladen. Thanksgiving gilt als Fest, welches keiner alleine feiern sollte. 

Festessen

An Thanksgiving wird über mehrere Stunden hinweg gekocht und vorbereitet. Vor allem der gestopfte Truthahn gehört auf viele Esstische. Daneben werden unzählige weitere Speisen aufgetischt. Gerichte aus Kürbisses, Kartoffeln, Eintöpfen, Gratins und Saucen überdecken den Tisch und sorgen dafür, dass sich jeder überisst. Zum Schluss muss immer noch Platz für ein Stück Pumpkin oder Apple Pie bleiben.

Der Truthahn schmückt unzählige Tische an Thanksgiving.

Der Truthahn schmückt unzählige Tische an Thanksgiving.

Paraden und American Football

An Thanksgiving gehört auch der Besuch einer Parade für viele dazu. In New York findet jährlich die bekannte und grösste Parade Amerikas statt. Über vier Kilometer lang ist der Umzug. Cheerleader, Blasorchester und Bands zeigen dabei ihr können. Dazu gehören auch die riesigen aufblasbaren Luftballons in verschiedenen Formen. Mehr als drei Millionen Besucher schauen sich das Spektakel vor Ort an und über 50 Millionen Zuschauer verfolgen die Liveübertragung am Fernseher. Wer lieber sportlich unterwegs ist, schaut sich ein Footballspiel an. An Thanksgiving wird jeweils ein grosses Spiel von der nationalen Football Liga organisiert. 

Der Tag danach

Der Tag nach Thanksgiving ist bekannt als Blackfriday. Dieser Tag gilt als Start der Vorweihnachtszeit. An diesem Tag bieten die Läden in Nordamerika grosse Rabatte auf ihre Waren und locken mit niedrigeren Preisen. So machen sich unzählige auf in den Kampf, um günstige Geschenke für die bald nahende Weihnacht zu kaufen. Es herrscht ein regelrechtes Durcheinander in den Einkaufszentren. Und doch lassen es sich die Amerikaner nicht nehmen, am Blackfriday zuzuschlagen. Auch bei uns kommt der Blackfriday immer mehr auf. Verpasse nicht deine Chance, die ersten Weihnachtseinkäufe zu Schnäppchenpreisen zu tätigen… 

Überfüllte Einkaufsstrassen: Am Blackfriday versucht jeder ein Schnäppchen zu ergattern.

Überfüllte Einkaufsstrassen: Am Blackfriday versucht jeder ein Schnäppchen zu ergattern.

 

Du willst nächstes Jahr in Nordamerika Thanksgiving feiern? 

Myriam Mühlethaler

Myriam Mühlethaler

Myriam Mühlethaler ist Kundenberaterin bei Boa Lingua. Sie hat selbst schon verschiedene Sprachkurse rund um den Globus gemacht. Gerne teilt sie ihre Erfahrungen aus den verschiedenen Aufenthalten und gibt Insider-Tipps.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR