Eintauchen in Australiens Unterwasserwelt

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Eintauchen in Australiens Unterwasserwelt

In unserer Serie «Australien & Sport» zeigen wir euch, wie ihr euren Sprachaufenthalt in Australien mit eurer Lieblingssportart verbinden könnt. Bisher haben wir euch die Kombi-Kurse Englisch und Surfen sowie Englisch und Golfen vorgestellt. Heute tauchen wir ein in die Unterwasserwelt… Ihr ahnt’s schon: In diesem Artikel geht es um die Kombination Englisch und Tauchen.

Tauchen in Australien ist ein Erlebnis der ganz besonderen Art: Glasklares Wasser, bunte Korallenriffe und eine enorme Artenvielfalt an Fischen, Muscheln, Rochen, Schildkröten, Quallen, Mantas, Seekühen und, und, und. Vor allem das Great Barrier Reef, das wohl bekannteste Riff der Welt, zieht Tauchfans aus der ganzen Welt an. Wenn ein Tauchgang im Great Barrier Reef auch schon immer ein Traum von euch war, dann solltet ihr jetzt unbedingt weiterlesen…

Das Great Barrier Reef bietet auch von oben einzigartige Anblicke

Das Great Barrier Reef bietet auch von oben einzigartige Anblicke

Tauchen im Great Barrier Reef

Unsere Partnerschule in Cairns, das Cairns College of English, bietet nebst den „normalen“ Englischkursen auch den Kombi-Kurs Englisch und Tauchen an. Cairns liegt im Norden des Bundesstaates Queensland, direkt an der Ostküste Australiens. Dank ihrer optimalen geografischen Lage ist die Stadt ein beliebter Ausgangs- und Endpunkt von vielen Australien-Reisenden, wodurch Cairns sehr lebhaft ist. Das Great Barrier Reef ist mit dem Boot innert wenigen Minuten erreichbar und deshalb eine Traumdestination für Taucher. Die beste Jahreszeit fürs Tauchen in Carins ist von März bis November. Die Temperaturen sind das ganze Jahr durch angenehm warm, von Dezember bis Februar allerdings herrscht Regenzeit – da könnte es vermehrt Quallen im Meer haben.

Boa-Lingua-Kundin Janice beim Tauchen in Australien

Boa-Lingua-Kundin Janice beim Tauchen in Australien

Wir haben ihn gefunden: Nemo im Great Barrier Reef

Wir haben ihn gefunden: Nemo im Great Barrier Reef

Tauchen an der Westküste Australiens

Auch die Sprachschule Phoenix Academy in Perth bietet den Kombi-Kurs Englisch und Tauchen an. Perth ist eine Grossstadt im Westen von Australien. Neben den vielen Shopping-Strassen und Sehenswürdigkeiten zeichnet sich die Stadt auch durch den direkten Zugang zum Meer aus. Da empfiehlt es sich natürlich, auch die Unterwasserwelt kennenzulernen. Mehr als 500 Fischarten, Schildkröten, Seekühe, Riffhaie und Mantarochen haben hier ihr Zuhause gefunden. Zudem sucht zwischen März und Juli der grösste Fisch der Welt, der Walhai, die Gewässer rund um Perth auf. Die beste Reisezeit für Perth ist zwischen September und April. Sie überschneidet sich also knapp mit dem Besuch des Walhaies.

 

Im letzten Beitrag unserer Serie «Australien & Sport» stellen wir euch demnächst die Kombi aus Englisch und Tennis vor.

Myriam Mühlethaler

Myriam Mühlethaler

Myriam Mühlethaler ist Kundenberaterin bei Boa Lingua. Sie hat selbst schon verschiedene Sprachkurse rund um den Globus gemacht. Gerne teilt sie ihre Erfahrungen aus den verschiedenen Aufenthalten und gibt Insider-Tipps.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR