Die besten Sprachreiseziele in England für Fussballfans

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Die besten Sprachreiseziele in England für Fussballfans

Wer sein Herz König Fussball verschrieben hat und sein Englisch verbessern möchte, sollte weiterlesen, denn rechtzeitig zum Saisonstart der Premier League stellen wir die besten Sprachreiseziele in England für Fussballfans vor. Los geht’s!

London – die Hauptstadt des Fussballs

Ob es für Arsenal diese Saison etwas zu jubeln gibt? Letzte Saison erreichten die Gunners bloss den 5. Platz.

Jubelt Arsenal diese Saison wieder? Letzte Saison gabs bloss den 5. Platz. / Photo-Credit: Ronnie Macdonald, CC 2.0

Nebst dem amtierenden Meister Chelsea spielen mit Tottenham, Arsenal, West Ham und Crystal Palace in der kommenden Saison gleich fünf Teams aus London in der obersten englischen Liga. Die Auswahl ist also gross, die Nachfrage nach Tickets aber ebenso. Wer eine der grossen Mannschaften wie Chelsea oder Arsenal sehen will, braucht ein dickes Portmonee oder Beziehungen. Am ehesten bekommt man Tickets für ein Spiel von Crystal Palace. Doch auch hier gilt: Früh informieren lohnt sich. Und wenn man nett fragt, ist vielleicht sogar die Sprachschule in London beim Kauf von Tickets behilflich.

Unsere Sprachschultipps für Fussballfans in London: St. Giles, EC und Stafford House.

Bournemouth – Geheimtipp im Süden

Strand in Bournemouth

Die perfekte Ausrede, um ein Spiel zu verpassen: Der Strand von Bournemouth!

Der ganze Stolz der Stadt Bournemouth war bis vor kurzem der wunderbare kilometerlange Sandstrand, der es locker mit den schönsten Stränden Europas aufnehmen kann. Doch seit dem Aufstieg in die Premier League des AFC Bournemouth vor zwei Jahren sind die Einwohner zu Recht auch auf ihren Fussballclub stolz. Der kleine Verein schloss die letzte Saison auf dem sehr respektablen neunten Platz ab – notabene mit einem Kader, dessen Marktwert bloss gut 110 Millionen Euro beträgt. Das ist etwa gleich viel, wie Man City kürzlich alleine für die beiden Verteidiger Benjamin Mendy und Kyle Walker ausgegeben hat. Die Chancen, hier Tickets zu bekommen, dürften besser sein als anderswo. Und wenn es doch nicht klappt, lockt ja immer noch der schöne Strand.

Für einen Sprachaufenthalt in Bournemouth empfehlen wir allen Fussballfans (und allen anderen) unsere Partnerschule Beet Language Centre.

Manchester – wo Fussballträume wahr werden 

 Kostete über 80 Millionen und soll diese Saison für die Tore der United sorgen: Romelo Lukaku

Einmal ein Spiel im «Theater of Dreams» zu sehen ist der grosse Traum vieler Fussballfans. Hier trägt der englische Rekordmeister Manchester United seine Heimspiele aus. Star der Mannschaft ist der gleichermassen erfolgreiche wie umstrittene Trainer José Mourinho. Nicht minder spektakulär wäre ein Spiel des Stadtrivalens. Auch beim dank arabischen Öl-Dollars erstarkten Manchester City ist der Trainer der prominenteste Angestellte. Pep Guardiola führte bereits den FC Barcelona und den FC Bayern München zu Ruhm und Titeln. Weil beide Mannschaften unglaublich viele Saisonkarten absetzen, ist es besonders schwierig, an Tickets zu kommen. Unser Geheimtipp: Mit Huddersfield Town ist eine kleine Mannschaft in die Premier League aufgestiegen, die nur eine halbe Stunde von Manchester entfernt ihre Heimspiele austrägt. Wem grosse Namen nicht wichtig sind, sollte hier sein Glück versuchen.

In Manchester verbessert man sein Englisch am besten an der EC.

Newcastle – Aufsteiger aus dem Norden

Newcastle hat vieles zu bieten: kulturell, sportlich als auch ausgehtechnisch

Kundenberaterin Rita verrät Ihre besten Tipps für einen Sprachaufenthalt in Newcastle.

Es ist eine Weile her, seit in Newcastle klingende Namen wie Alan Shearer, Patrick Kluivert oder Michael Owen das Trikot der «Magpies» getragen haben. Noch weiter zurück liegt der letzte Meistertitel von Newcastle United – über 90 Jahre warten die Fans bereits darauf, den Pokal wieder in die Höhe stemmen zu dürfen. Die nächste Chance dazu erhält das Team in der kommenden Saison, denn nach einer Saison in der zweithöchsten Spielklasse spielt der Club dieses Jahr wieder im Oberhaus. Realistisch gesehen wird man sich aber bereits mit dem Klassenerhalt zufriedengeben müssen. Das sind gute Nachrichten für alle, die ein Spiel der «Magpies» sehen wollen, denn auch hier sind die Chancen auf Tickets intakt. 

Unser Sprachschul-Tipp: Ein Sprachkurs in an unserer Partnerschule International House

Liverpool – hier hat Fussball Tradition

„Walk on, with hope in your heart and you’ll never walk alone!“

Letztes Jahr wechselte der Schweizer Stürmer Shani Tarashaj vom hiesigen Rekordmeister Grasshopper Club Zürich nach Liverpool zum Traditionsverein Everton. Er wurde jedoch gleich wieder ausgeliehen und ob er diese Saison zum Einsatz kommen wird, steht noch nicht fest. Doch die viel grössere Attraktion wäre ohnehin der Rekordtorschütze der englischen Nationalmannschaft Wayne Rooney, der seine Schuhe per sofort wieder für seinen Jugendverein Everton schnürt. Auch ein Spiel des Liverpool FC wäre für jeden Fussballfan verlockend. Denn die treuen Fans, zu denen mit Campino auch der Sänger der bekanntesten deutschen Rockband «Die Toten Hosen» gehört, sorgen mit ihrer Vereinshymne «You’ll never walk alone» regelmässig für Gänsehautatmosphäre.

Unsere Top-Sprachschule in Liverpool ist die LILA.

Brighton – Wo Fussball (fast) Nebensache ist

Die besten Sprachreiseziele in England für Fussballfans: Auch Brigthon gehört dazu!

Klein aber fein: Das Falmer Stadion fasst gut 30’000 Zuschauer. / Credit: James Boyes, CC 2.0

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte spielt der Fussballclub Brighton Hove & Albion in der Premier League. Zuvor dümpelte der Verein aus Brighton meist in der zweiten oder gar dritten Liga vor sich hin. Deshalb, und wohl auch wegen der Nähe zu den grossen Clubs in London, ist Brighton etwas weniger fussballverrückt als andere englische Städte. Darüber hinaus ist Brighton in ganz England als Partystadt an der Südküste bekannt und beheimatet zudem einige der besten Sprachschulen des Landes. Es ist also auch ohne Fussball allerhand los. Doch wer sich dennoch ein Spiel der Seagulls ansehen will, hat gar nicht mal so schlechte Chancen, Karten zu bekommen.

Unsere Sprachschultipps für Fussballfans in Brighton: St. Giles, EC und Stafford House.

 

lukas.krebs

lukas.krebs

Lukas ist bei Boa Lingua für die PR- und Kommunikation zuständig. Sprachaufenthalte und andere Reisen haben ihn schon um die ganze Welt geführt. In unregelmässigen Abständen verrät er hier seine besten Tipps.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR