Boa-Lingua-Kunden around the globe

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Boa-Lingua-Kunden around the globe

Während es in der Schweiz kühler und grauer wird, entfliehen unsere Kunden für die Herbst- und Wintermonate an wärmere Destinationen. Ob Englisch in Noosa, Brisbane, Hawaii oder Südafrika, aber auch Spanisch in Bariloche: unsere Kunden rund um den Globus erzählen auf Instagram von ihrem Sprachaufenthalt.

#Travellingua

Thomas von travelguide.ch hat nach drei Wochen Spanischkurs in Bariloche noch eine weitere vor sich, bevor er anschliessend Argentinien und weitere Länder Südamerikas erkunden wird.

#RafainCapeTown

Der ehemalige Bachelor von 3+, Rafael Beutl, verbessert sein Englisch in Kapstadt. Auch in Südafrika gibt es ausserdem Foto-Shootings für ihn.

#KellygoesNoosa

Kelly verbrachte die letzten drei Monate im Sprachaufenthalt in Noosa (Australien). Nun bereist sie zusammen mit neu gewonnen Freunden das Land der Kängurus.

#PriscainBrisbane

Die erste von vier Wochen Englischlernen in Brisbane hat Prisca bereits hinter sich. Auf Instagram erzählt sie vom australischen Sommer.

#keepingupwithLisa

Lisa macht sogar gleich zwei Sprachreisen. Zurzeit büffelt sie während sieben Wochen Englisch in Hawaii und anschliessend macht sie einen Spanisch-Sprachaufenthalt in Costa Rica.

Denk dran

Wenn du auch mit uns im Sprachaufenthalt bist, versehe deine Bilder auf Instagram mit #boalingua bzw. @boalingua oder verlinke unseren Account auf dem Foto. Immer wieder reposten wir solche Bilder!

Rahel Stössel

Rahel Stössel

Nach Sprachaufenthalten in Auckland, Vancouver und Nizza kümmert sich Rahel nun um alle Social-Media-Aktivitäten von Boa Lingua. Auch in ihrer Freizeit reist sie gerne, um die Welt zu entdecken und neue Sprachen zu lernen.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR