Daniel in Mendoza – die Sprachaufenthalt-Doku Teil 1

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Daniel in Mendoza – die Sprachaufenthalt-Doku Teil 1

Ich wohne während meinem Sprachaufenthalt in Mendoza bei Augustin und seinem Vater. Augustin ist ein Künstler und singt in der Band All Hood. Er ist ein toller und aufgestellter Typ. Ich könnte mir keinen besseren Hermano Argentino vorstellen.

Obwohl Mendoza mitten in einer Wüste liegt, ist die Stadt durch und durch grün – bewässert durch das Schmelzwasser der Anden.

[box title=“Besser als gewöhnliche Ferien!“ style=“soft“ box_color=“#AEB534″]Mit einem Sprachaufenthalt erlebst du Land und Kultur intensiver, gewinnst neue Freunde und kehrst aus deinen Ferien mit einem dicken Plus für deine Karriere zurück. Melde dich jetzt für eine persönliche Gratis-Beratung an.[button url=“https://www.boalingua.ch/beratung.htm?utm_source=cta&utm_medium=online&utm_content=erfahrung_mendoza&utm_campaign=Cambridge-Sommer-2014″ target=“blank“ background=“#BD0534″ size=“6″ center=“yes“]Jetzt anmelden![/button][/box]

Gastautor/in

Mein Name ist Daniel Farrèr, ich bin 27 Jahre alt und komme aus Luzern. Ich bin Kameramann und Produzent von audiovisuellen Werken. In den nächsten acht Wochen besuche ich die Sprachschule in Mendoza und werde euch mit meinen Videobeiträgen einen Einblick in das Leben hier geben.

michele

Sizilianische Wurzeln, in der Schweiz aufgewachsen, in Hamburg studiert, in Berlin verliebt, in Tschechien geheiratet und in Italien dreimal Papi geworden. Wenn ich nicht koche, fahre ich am liebsten Velo oder musiziere.

Weitere Posts von

1 Comment

  • Ursula

    Schöne und interessante aufnahmen mit passender musik im 1. teil von dieser doku! Sind gespannt, wie’s weitergeht im nächsten teil.

    20. Februar 2014 at 17:26

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR