Der New Yorker – Am Elektro-Openair in New Jersey

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Der New Yorker – Am Elektro-Openair in New Jersey

Seit Freitagabend bin ich in New York. Der erste Schultag meines Sprachaufenthalts ist erst am Dienstag, da am Montag noch ein Feiertag ist. So habe ich noch drei Tage dazwischen, um mich mit der Stadt vertraut zu machen. Wie ich das erste NY-Wochenende verbringen werde, habe ich schon monatelang vorausgeplant: Im Metlife-Stadium in New Jersey, rund 20 Minuten mit dem Shuttlebus vom Times Square aus, findet ein zweitägiges Elektro-Openair statt. Ich habe den Electric Daisy Carnival mit meinem Bruder besucht.

Sprachreise New York

Electric Daisy Carnival

Insgesamt vier verschiedene Stages wurden für dieses Grossevent aufgebaut. DJ-Grössen wie Hardwell, Tiesto, Martin Garrix und Afrojack legten auf dem riesigen Gelände auf. Das Stadium stellte nur einen kleinen Teil des Areals dar. Die Hauptbühnen wurden auf einem immens grossen Parkplatz aufgebaut. Auf der einen Bühne wurde eine dynamische Eule mit leuchtenden Augen aufgestellt, die sich mit dem Bass bewegten. Heftig! Der grosse Teil der Festivalbesucher war verkleidet. Masken, Tanktops und knappe Kleidung gehörte zur Grundausrüstung der Besucher.

Sprachreise New York

Metlife-Stadium in New Jersey

Das Wetter am Sonntag war ok, doch am Tag zuvor war während der Riesenparty ein Gewitter aufgezogen. Das Openair wurde für eine Stunde unterbrochen und wir suchten Schutz unter Unterständen bzw. im Stadium. Als die Regenwolken vorbeigezogen waren, ging die Party weiter. Viele Besucher waren komplett durchnässt. Trotz allem war die Stimmung total super und es waren zwei Tage, die ich so schnell nicht mehr vergessen werde. Dieses 35-sekündige Video zeigt, wie es am Openair zu- und herging!

Tolle Stimmung, heftige Musik, Feuerwerk- und Pyroshows, mehrere Lasershows und ein unvergessliches Bühnenbild – es war definitiv nicht das letzte Mal, dass ich am Electric Daisy Carnival teilgenommen habe!

Gastautor/in

Joris (19) aus Aarau ist Der New Yorker. Während vier Wochen Sprachaufenthalt in New York sucht Joris nach Erfahrungen und Erlebnissen, die typisch für New York sind.

joris.reding

Mein Name ist Joris Reding. Ich bin ein leidenschaftlicher Reiseblogger und 19 Jahre jung. Aktuell lebe ich in Aarau und arbeite im Herzen Zürichs.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR