Die Vorzüge eines Sprachaufenthalts in Bournemouth

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Die Vorzüge eines Sprachaufenthalts in Bournemouth

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Du suchst Sonne, Strand, Meer, gutes Klima und eine Stadt zum Shoppen während deines Sprachaufenthalts in England? Dann empfehle ich dir von ganzem Herzen Bournemouth. Bournemouth ist zwar viel kleiner als London und weniger bekannt, jedoch zahlt sich genau das aus.

Ich besuchte zwei Wochen lang die Sprachschule BEET Language Centre in Bournemouth. Die Schule ist zwar klein, aber das macht sie besonders gut. Die Lehrer sind sehr freundlich und helfen dir gerne, falls du eine Frage hast. Das Angebot neben der Schule ist auch fabelhaft. Sie organisieren Reisen nach London, Oxford und Bath zu einem guten Preis. Karaoke-und Filmabende , über die man anschliessend ausgiebig diskutiert, gehören ebenso zum Programm.

In der schulfreien Zeit kannst du in Bournemouth sehr viel unternehmen. Neben den unzähligen Läden in der Stadt gibt es nette Cafés am Strand und einen schönen Park, in dem du dich mit deinen Freunden treffen kannst. Falls du dich verirren oder Fragen haben solltest: Die Bewohner sind sehr nett und helfen dir immer gerne weiter. Am Abend ist immer für Party-Stimmung gesorgt. Es gibt so viele Pubs, dass du jeden Tag ein anderes besuchen kannst. Ich empfehle dir einen Abend im Marry Shellys zu verbringen, dort sind gute Musik und nette Leute garantiert 😉

Sprachaufenthalt in Bournemouth

Idylle am Meer

Sprachaufenthalt in Bournemouth

Strand von Bournemouth

Lohnenswert ist natürlich auch ein Ausflug nach London. Ein Retourticket mit dem ‚National Express‘ kostet dich nur 30 Pfund und du wirst in weniger als drei Stunden mitten in London sein. Um deine Zeit optimal zu nutzen empfehle ich dir eine Sightseeing Tour. Die ist super, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Du kannst bei jedem Halt aussteigen und dir Zeit nehmen, um dir etwas genauer anzuschauen. Diese Tour geht etwa zwei Stunden und enthält super Infos!

Was ich dir sehr empfehle ist ein 7-Tage-Ticket (14 Pfund) für die Linien m1&m2. Diese wirst du sicher oft brauchen und sie kommt dich viel billiger, als wenn du jedes Mal ein Einzelticket kaufen würdest. In England musst du den Bussen übrigens ein Handzeichen geben, damit sie anhalten. Machst du das nicht, fahren sie an der Station vorbei und somit ohne dich weiter – ich spreche aus Erfahrung 😉

Ein weiterer Tipp um Geld zu sparen: Kauf dir eine Simkarte von einem lokalen Anbieter. Falls du ein Orange-Kunde bist, kannst du hier einfach eine Orange Prepaid Simkarte kaufen. Sonst kannst du dir zum Beispiel bei EE ein Handy mit Simkarte und Guthaben (10 Pfund) kaufen (16 Pfund).

Auf jedenfall wünsche ich dir einen guten Sprachaufenthalt in Bournemouth! 🙂

Anastasia

Cambridge Diplom und Badeferien vereinen
Im Sommer starten die Cambridge Diplomkurse. Dabei musst du auf die Badeferien nicht verzichten, denn in Sprachreise-Ziele wie Bournemouth profitierst du nebst guten Vorbereitungskurse an unseren Partnerschulen auch von einem tollen Strand und Meer. Melde dich jetzt für eine persönliche Gratis-Beratung an >>
Gastautor/in

Gastautor/in

Dieser Artikel ist ein Erfahrungsbericht einer Kundin oder einem Kunden. Willst auch du von deinem Sprachaufenthalt erzählen? Dann schick uns deinen Beitrag.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR