Amerikanisch für Anfänger: 10 typische Ausdrücke

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Amerikanisch für Anfänger: 10 typische Ausdrücke

Entdecke unseren Amerikanisch-für-Anfänger-Guide - die zehn wichtigsten Sätze in Englisch

Entdecke unseren Amerikanisch-für-Anfänger-Guide

Dein Sprachaufenthalt in den USA steht kurz bevor? Du machst dir Sorgen, dass du dich nicht verständigen kannst? Don’t worry! Dank unserem Amerikanisch-für-Anfänger-Guide überstehst du garantiert jede Situation – versprochen 😉 Das sind die zehn wichtigsten Sätze und Ausdrücke in Englisch, die du vor deinem Sprachaufenthalt in den USA kennen musst:

1. Awesome!

Der wichtigste Ausdruck in Englisch überhaupt! Zumindest in den USA. Alles ist hier „awesome“, besonders in Kalifornien. Also, im Zweifelsfall: Awesome!

2. Hey baby, how’s it going?

Du willst ja keinesfalls alleine ausgehen. Also, versuch dein Glück und sprich jemanden an. Cool gucken nicht vergessen!

3. Drinks are on me!

Nr. 2 hat geklappt? Sehr gut, dann willst du deine Begleitung doch keinesfalls selbst zahlen lassen, oder?

4. Got some change bro?

Wenn du dir Nr. 3 eigentlich gar nicht leisten kannst, kommst du mit dieser Frage vielleicht an das nötige Kleingeld.

5. Are you kidding me?

Die Amerikaner haben Sinn für Humor. Besser nachfragen, wenn du nicht sicher bist 🙂

  

6. What’s up? / How are you?

Wird dich jeder überall fragen. Die Antwort interessiert eigentlich nicht, deshalb antwortest du einfach das gleiche. Also: What’s up? What’s up!

7. Dude!

Ein fast so wichtiger US-Englisch-Ausdruck wie Awesome! Fast jeder ist ein Dude, darum kann man auch fast zu jedem in fast jeder Situation Dude sagen! Easy, oder?

8. Oh. My. Gosh.

Ebenfalls sehr amerikanisch. Egal, ob du wirklich fassungslos oder nur ein bisschen beeindruckt bist. Oh my Gosh tut’s immer.

9. Hey honey! Hey sweetie!

Dich nennt jemand honey oder sweetie? Gut für dich. Ist nicht gleich als Heiratsantrag zu verstehen, aber lächeln und freundlich zurück grüssen liegt allemal drin!

10. He was like. And then I was like. It was just like.

Dir fehlen die Verben? Kein Problem. In den USA kannst du mit …was like so ziemlich jedes Verb ersetzen und du klingst so obendrein schon fast wie ein Local. Versprochen!

 

Du willst auf Nummer sicher gehen und dich richtig auf deinen Sprachaufenthalt vorbereiten? Dann teste jetzt gratis die Sprachlern-App «Gymglish» und lerne die wichtigsten Sätze in Englisch und vieles mehr.

lukas.krebs

lukas.krebs

Lukas war bei Boa Lingua für die PR- und Kommunikation zuständig. Sprachaufenthalte und andere Reisen haben ihn schon um die ganze Welt geführt.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR