Vorstellungsgespräch auf Englisch: wie du dich darauf vorbereitest und auf was du verzichten solltest

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Vorstellungsgespräch auf Englisch: wie du dich darauf vorbereitest und auf was du verzichten solltest

Ein Vorstellungsgespräch auf Englisch führen zu müssen, kann Unsicherheit auslösen. Doch wenn man sich auf das Gespräch auf Englisch gut vorbereitet, besteht eigentlich kein Grund zur Panik. Folgende Ausgangslagen sind bei einem Vorstellungsgespräch auf Englisch möglich:

Das gesammte Gespräch wird auf Englisch geführt, sodass du dich von Anfang an auf Englisch unterhalten musst. Oder die Person, die dich interviewt stellt dir mitten im Gespräch unvermittelt einige Fragen auf Englisch.

So gehst du locker in dein Vorstellungsgespräch auf Englisch:

Teste vorher deine Englisch-Kenntnisse: Die meisten Menschen schätzen ihre Englischkenntnisse nicht richtig ein. Sie über- oder unterschätzen sie. Daher solltest du zunächst das Niveau deiner Englischkenntnisse ermitteln, beispielsweise mit Hilfe eines Englisch-Sprachtests. Im Anschluss an den Test kannst du dich für einen Englisch-Sprachaufenthalt im Ausland oder einen weiterbildenden Englisch-Sprachkurs entscheiden. Das Ziel dabei besteht darin, sich in der Fremdsprache wohlzufühlen und deine Chancen beim Vorstellungsgespräch zu verbessern.

Lerne den Wortschatz der Branche, für die du dich bewirbst.

Überlege dir, welche Fragen dir möglicherweise gestellt werden: Gehe nicht zu einem Vorstellungsgespräch, ohne dir vorher Gedanken darüber gemacht zu haben, welche Fragen man dir stellen könnte.

Formuliere darauf klare Antworten: Schreibe auf, was du gerne antworten möchtest. Das klingt jetzt vielleicht ein wenig übertrieben, doch dieser Teil der Gesprächsvorbereitung ist sehr wichtig und wird dir sehr nützlich sein.

Mache Gesprächssimulationen: Am besten übst du mit jemandem, der Englisch als Muttersprache beherrscht. Dadurch wirst du gegenüber deinem Gesprächspartner sicherer wirken.

Mach dich mit dem Klang der englischen Sprache vertraut: Schau dir z.B. Filme auf Englisch an.

Zögere nicht, deinen Gesprächspartner zu bitten, das Gesagte zu wiederholen: Aber tu dies höflich. Du solltest dich auch nicht davor scheuen, ihn darum zu bitten, langsamer zu sprechen. Du könntest sagen: «Could you speak more slowly, please?»

Das solltest du während einem Vorstellungsgespräch auf Englisch unbedingt vermeiden:

Lies weiter auf Seite 2 …

Seiten: 1 2

Gastautor/in

Der folgende Artikel ist ein Gastbeitrag von unserem Partner Kelly Services, Spezialist in Human Resources für Fest- und Temporärpersonal in der Schweiz.

michele

Sizilianische Wurzeln, in der Schweiz aufgewachsen, in Hamburg studiert, in Berlin verliebt, in Tschechien geheiratet und in Italien dreimal Papi geworden. Wenn ich nicht koche, fahre ich am liebsten Velo oder musiziere.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR