Fort Lauderdale, ich vergesse dich nicht

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Fort Lauderdale, ich vergesse dich nicht

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Am 22. März flog ich mit einer Freundin aus der verschneiten Schweiz Richtung Westen in den Sunshine State Florida. Genauer gesagt nach Fort Lauderdale.

Wir waren uns am Anfang nicht sicher, ob wir in Miami oder in Fort Lauderdale in die Sprachschule gehen sollen, haben dann jedoch Fort Lauderdale gewählt, da es nicht so eine grosse Stadt ist wie Miami. Wir sind das Stadtleben einfach nicht so gewohnt wie die Amis. Die Städte da sind um einiges grösser als die, die wir hier bei uns kennen. Fort Lauderdale hat jedoch auch über 150’000 Einwohner.

Dieser Ort ist einfach nur der Hammer. Boa Lingua hat über die Sprachschule in Fort Lauderdale ein Apartment gebucht und surprise: direkt am Strand! In der Umgebung gibt es einige Bars und genug Möglichkeiten, um einkaufen zu gehen. Ebenfalls war ein grosses Shoppingcenter nur ca. 15 Minuten zu Fuss entfernt.

Fort Lauderdale

Wohnen direkt am Strand …

Fort Lauderdale

… Swimming Pool inklusive.

Wir haben einen Cambridge First Certificate-Kurs gebucht. Nicht so überraschend war, dass wir nur Schweizer in der Klasse hatten. Was für uns jedoch nicht schlimm war, da wir alle ähnliche Vorstellungen hatten und wir uns von Anfang an super verstanden haben. Die Sprachschule selbst hat jedoch auch Schüler anderer Nationalitäten wie z.B. viele Brasilianer und Asiaten.

Wir hatten mit allen sehr schnell Kontakt und haben die Freizeit zusammen gestaltet. Am Wochenende haben wir immer ein Auto gebucht und sind weggefahren. Miami ist nur ca. 30 Minuten entfernt, also sehr schnell erreichbar.

Um die Schule herum hat es viele verschiedene Möglichkeiten, um am Mittag essen zu gehen. Das war super, da wir im First-Kurs immer am Nachmittag Unterricht hatten.

Alles in allem hatten wir eine geniale Zeit und waren bestimmt nicht das letzte Mal da. Ich würde alles nochmal genau so machen und auch wieder nach Fort Lauderdale gehen. Wir waren anschliessend noch auf Reisen in den USA. Mehr darüber findet ihr auf unserem Blog.

[ads1]

Gastautor/in

Mein Name ist Dominique, bin 21 Jahre alt und ich war im Jahr 2014 drei Monate in Fort Lauderdale. Ich habe Florida wegen des angenehmen Klimas ausgesucht und wurde nicht enttäuscht.

Gastautor/in

Gastautor/in

Dieser Artikel ist ein Erfahrungsbericht einer Kundin oder einem Kunden. Willst auch du von deinem Sprachaufenthalt erzählen? Dann schick uns deinen Beitrag.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR