Italienisch lernen in Rom: eine Video-Reportage

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Italienisch lernen in Rom: eine Video-Reportage

Alle Wege führen nach Rom – heisst es, und so ist es auch. In vielerlei Hinsicht kann man Rom als Zentrum des Lebens sehen. Taucht man in das römische Leben ein, erfüllt die ewige Stadt mehr als jede Erwartung. Roms Charme erliegt man im Nu und findet schnell Gefallen am „Dolce Vita“. Kehrt man zu sich nach Hause zurück, ist man ein grosses Stück an Kultur, Kulinarik und Italianità reicher. Wenn man noch einen Italienisch-Sprachkurs besucht, wird das ganze Erlebnis mit der würzigsten Zutat versüsst: der schönsten Sprache der Welt! Grazie bella Roma – du und deine Menschen haben mein Herz und meine Seele berührt und lasst sie wohl nie mehr los.

Mit 36 Jahren hat sich Sandro Sabatini seinen langersehnten Wunsch, Italienisch zu lernen, erfüllt. In nur wenigen Wochen Italienisch-Unterricht an der Sprachschule Dilit International House Rom ist er nun in der Lage, fliessend Italienisch zu reden. Aber überzeugt euch selbst in seiner iPhone-Reportage über die Sprachschule:

Dilit International House – Sprachschule Rom

Gastautor/in

Die Welt im Herzen tragen - das wurde mir wahrscheinlich durch meine Eltern schon in die Wiege gelegt. Der Vater Römer, die Mutter Bernerin. Im Rahmen des Möglichen reisten beide fürs Leben gerne. Ich profitierte davon - leider nie von der Muttersprache meines Vaters. Während meinem Sprachaufenthalt in Rom erzählte mir die Stadt die Geschichte meines Vaters und weckte die schlummernde Italianità in mir. Das Leben ist ein Puzzle - Boa Lingua hat sein Teilchen für meinen unvergesslichen Aufenthalt dazu gelegt. Die Welt in meinem Herzen ist seit Rom noch grösser... Mehr Infos unter www.sandrosabatini.ch

Gastautor/in

Gastautor/in

Dieser Artikel ist ein Erfahrungsbericht einer Kundin oder einem Kunden. Willst auch du von deinem Sprachaufenthalt erzählen? Dann schick uns deinen Beitrag.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR