Ein Sprachaufenthalt im Herzen einer asiatischen Weltmetropole

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Ein Sprachaufenthalt im Herzen einer asiatischen Weltmetropole

Wer die Weltmetropole Tokio nicht kennt oder bisher nicht bereist hat, dem fehlt ein wichtiges Stück Erfahrung im Reiserucksack. Diese Stadt schläft nie, weshalb hier Nachtruhe ein Fremdwort ist und zu jeder Zeit volles Programm für alle Gemüter geboten wird. Ob Karaoke, Shopping, Spiele, Schlemmen oder anderes, rund um die Uhr ist für reichlich Entertainment gesorgt. Beachtliche Menschenmengen stehen ebenso an der Tagesordnung, ganz egal wo man sich in Tokio aufhalten mag. Ziemlich eng wird es in den öffentlichen Verkehrsmitteln während der Stosszeit, wenn sich Millionen von Pendlern auf den Weg nach Hause machen. Besonders für diese Tatsache ist Tokio weltweit bekannt, was manchen Touristen oftmals Schwierigkeiten bereitet.
Sprachaufenthalt Tokyo
Sprachaufenthalt Japan
Tokio ist in mehrere Stadtviertel aufgeteilt, alle mit eigenen sehenswerten Spots. Eines der bekanntesten Viertel Tokios nennt sich „Akihabara“, das Herz des japanischen Elektronikgeschäfts. Hier finden Liebhaber von Technik, Games, Anime, Manga und Musik alles was das Herz begehrt. Mehrstöckige Einkaufsläden sorgen hier für reichlich Abwechslung und stundenlanges Vergnügen beim Shoppen. Die Beleuchtungen der einzelnen Gebäude kommen am Abend sehr schön zur Geltung und sorgen für eine angenehme Atmosphäre – ein absolutes Muss für jeden Sprachreisenden!

Aufgepasst: Mit Kenntnissen in Englisch seid ihr in Tokio zwar nicht verloren, aber verlasst euch nicht in jeder Alltagssituation darauf. Der grösste Teil der japanischen Gesellschaft spricht schlecht bis kein Englisch. Ein Vorteil also, wenn ihr euch vor der Reise ein paar nette Begleiter in Buchform mit den wichtigsten Fragesätzen und Wörtern zulegt. Es sei denn, ihr habt bereits Grundkenntnisse in Japanisch oder plant einen unvergesslichen Sprachaufenthalt mit Boa Lingua.

Wenn ich euer Interesse für Tokio geweckt habe, macht euch doch mal mit der japanischen Sprache und Kultur vertraut. Für den Anfang empfehle ich die neue Sprachschule Genki Japanese and Culture School, welche sich zentral in Shinjuku befindet. Vielleicht läuft man sich vor Ort mal über den Weg …

Mehr zu meinen Reisen und Projekten in Japan findet ihr auf meiner Website: http://www.rayun.jp (English only)

Reto

Neue Sprachschule in Tokyo
Interessierst du dich für einen Sprachaufenthalt in Tokyo? Seit kurzem haben wir die Genki Japanese and Culture School in unserem Programm. Alle Infos und Kurspreise findest du hier.

Sprachschule in Tokio

Gastautor/in

Reto alias Rayun lebt im Raum Zürich, bevorzugt den Zug als Transportmittel und ist nicht nur Fan japanischer Popkultur, sondern lernt intensiv Japanisch. Er schreibt über seine Leidenschaft auf seinem Japan-Blog und ist gerade von einem Sprachaufenthalt in Japan zurück.

Gastautor/in

Gastautor/in

Dieser Artikel ist ein Erfahrungsbericht einer Kundin oder einem Kunden. Willst auch du von deinem Sprachaufenthalt erzählen? Dann schick uns deinen Beitrag.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR