Keinen Plan nach dem Abschluss? Zwischenjahr ist die Lösung.

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Keinen Plan nach dem Abschluss? Zwischenjahr ist die Lösung.

Weisst du noch nicht, was du nach der Schule, der Lehre oder dem Studium machen willst? Brauchst du eine Pause, willst dabei aber trotzdem was Sinnvolles machen? Dann ist ein  Zwischenjahr mit Sprachaufenthalt genau das Richtige für dich.

Dabei kannst du deine Sprachkenntnisse vertiefen, eine neue Kultur kennen lernen und  Freunde fürs Leben gewinnen. Am Vormittag Schule, am Nachmittag Strand und am Abend Ausgang. Was sagst du dazu? Du kannst bei einer Gastfamilie leben, die dir ihr Leben näher bringt und eine Fremdsprache in einer lockeren Umgebung ohne grosse Anstrengung verbessern. Oder du wohnst in einer Studentenresidenz und lebst umgeben von Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern.

Die Möglichkeiten könnten unterschiedlicher nicht sein

Wir bieten Grossstadt-Feeling in New York oder Ski fahren als Freizeitangebot in Vancouver. In der Nähe, zum Beispiel in der ewigen Stadt Rom, kannst du Italienisch lernen und gleichzeitig das „dolce far niente“ geniessen. Falls du die Weiten von Australien entdecken möchtest, wäre auch Sydney eine gute Idee.

 

Buche jetzt dein Zwischenjahr - bei uns mit Tiefpreisgarantie
Individuelle und kompetente Beratung ist bei der Buchung von Sprachaufenthalten wichtig. Wir unterstützen dich gerne dabei, die Sprachschule zu finden, die deinen persönlichen Ansprüchen und Bedürfnissen am besten entspricht.

Rahel Stössel

Rahel Stössel

Nach Sprachaufenthalten in Auckland, Vancouver und Nizza kümmert sich Rahel nun um alle Social-Media-Aktivitäten von Boa Lingua. Auch in ihrer Freizeit reist sie gerne, um die Welt zu entdecken und neue Sprachen zu lernen.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR