Living the dream in Noosa

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Living the dream in Noosa

Als ich vor zwei Wochen in Noosa angekommen bin, hatte ich gemischte Gefühle. Einerseits war ich super happy, dass mein langersehnter Traum endlich wahr wird, anderseits habe ich mich auch ein wenig vor den ganz neuen Umständen gefürchtet. Der Abschied am Flughafen fiel mir sehr schwer, doch schon beim Zwischenstopp in Singapur habe ich viele Leute getroffen, die dasselbe vor hatten wie ich.

Meine Gastmutter hat mich herzlich empfangen und ich habe mich sehr schnell eingelebt. Am ersten Schultag an der Lexis English Noosa wurde ein Barbecue für die Neuankömmlinge organisiert. Danach hiess es schon „Beachtime“. Wir gingen zum wunderschönen Main Beach – wie eigentlich jeden Tag nach der Schule. Das Wetter hier ist natürlich wunderbar. Mit 26 Grad super warm, im Gegensatz zur kalten Schweiz.

Barbecueboat und hielten auf einer Sandbank. Surflektionen habe ich auch schon hinter mir und das Shopping-Programm ebenfalls. Hier im wunderschönen Noosa wird es nie langweilig. Ich kann diesen hübschen Fleck auf Erden nur weiterempfehlen!

Bis jetzt ist es die beste Entscheidung, die ich treffen konnte! Ich freue mich auf die nächsten Monate und bin gespannt, was mich noch alles erwartet.

Gastautor/in

Hallo zusammen, mein Name ist Rahel und ich bin 19 Jahre alt. Seit genau zwei Wochen bin ich jetzt im Sprachaufenthalt hier im wunderschönen Noosa in Australien. Hiermit habe ich mir einen absoluten Traum erfüllt. Ich werde noch 3 Monate hier den Cambridge Kurs besuchen und danach ungefähr 2 Monate durch das Land reisen.

Gastautor/in

Gastautor/in

Dieser Artikel ist ein Erfahrungsbericht einer Kundin oder einem Kunden. Willst auch du von deinem Sprachaufenthalt erzählen? Dann schick uns deinen Beitrag.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR