London: bitterkalt und doch herzerwärmend

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

London: bitterkalt und doch herzerwärmend

Anfang dieses Jahres war ich in London und habe die Kurse General und Business English am St. Giles College Central besucht, um meine Englisch-Kenntnisse zu verbessern. Anschliessend habe ich ein Praktikum bei einer Consulting Company absolviert und die ganze Zeit über grosse Fortschritte gemacht.

big-ben_telefonkabine

Es war bitterkalt in London, aber ich habe die Engländer als sehr herzliche Menschen kennengelernt; offen und hilfsbereit. Auch in unserer Unterkunft war es eiskalt, aber wir wussten uns zu helfen und sind auch dadurch wie eine Familie geworden. Das Schönste war, dass wir fast immer zusammen Abend gegessen haben und so jeder mitteilen konnte, wie sein Tag war. Auch in unserer Freizeit haben wir viel zusammen unternommen.

In London gibt es so viel zu sehen und es ist auch ein idealer Ausgangspunkt, um andere Städte zu besichtigen. Zum Beispiel: Edinburgh. Da habe ich mich wie in einer anderen Welt gefühlt. Die Häuser sahen aus wie kleine Schlösser oder Burgen. Ich kann es nur empfehlen, denn die Stadt ist ganz einfach mit dem Zug zu erreichen.

Edinburgh

Edinburgh

Ein Sprachaufenthalt ist nicht nur nützlich, um eine Sprache zu lernen, sondern auch für die persönliche Entwicklung. Bestimmt sind danach auch die Chancen im Berufsleben besser. Falls euch euer Sprachaufenthalt nach England führt, werdet ihr schnell feststellen: Den Engländern ist es nie zu kalt, auch wenn die Sonne nicht scheint.

Hast du Lust auf einen Sprachaufenthalt?
Komm für eine Gratis-Beratung in einer unserer 10 Filialen vorbei. Unsere Sprachreise-ExpertInnen finden auch für dich die passende Destination und Sprachschule.

Gastautor/in

Ich heisse Amanda und bin 32 Jahre alt. Mir gefällt das Reisen, neue Kulturen kennenzulernen, deren Küche zu probieren und Lebensweise mitzuerleben.

Gastautor/in

Gastautor/in

Dieser Artikel ist ein Erfahrungsbericht einer Kundin oder einem Kunden. Willst auch du von deinem Sprachaufenthalt erzählen? Dann schick uns deinen Beitrag.

Weitere Posts von

1 Comment

  • Tania

    Hallo Amanda,

    Ich wollte Dich fragen da ich au im Januar auf einen Sprachaufenthalt gehe, wie du das Praktikum organsiert hast.

    Vor Ort?

    Freundliche Grüsse
    Tania

    14. Oktober 2015 at 16:15

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR