Mein Sommer im französischen Annecy

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Mein Sommer im französischen Annecy

Mein Sprachaufenthalt in Annecy war ein Sommer voller Glück und Freundschaft! 

Allez les bleus! Französisch lernen in Annecy - nahe der Schweizer Grenze

Allez les bleus! Französisch lernen in Annecy – nahe der Schweizer Grenze

Annecy – Französisch lernen nahe der Schweizer Grenze

Als ich hörte, dass ich für meine Ausbildung einen vierwöchigen Französisch-Sprachaufenthalt absolvieren muss, war ich erstmal total demotiviert. Ich habe mir dann Annecy als Ort ausgesucht, weil er so Nahe an der Schweizer Grenze liegt und somit mit dem Auto gut zu erreichen war, und auch weil der Preis noch in mein Budget passte.

Ende Juni reiste ich also in dieses süsse französische Städtchen am Rande der französischen Alpen. Was ich dort alles erlebte, hätte ich mir nicht im Traum vorstellen können.

Freunde aus aller Welt gefunden

Mit meinen Schulfreunde der IFALPES

Mit meinen Schulfreunde der IFALPES

Das erste gute Erlebnis hatte ich schon am ersten Schultag: Die Schule IFALPES war super sympathisch und die Lehrerinnen und Lehrer sehr motiviert. Ich wurde in eine meinem Sprachniveau entsprechende Gruppe eingeteilt. Nach und nach lernte ich immer mehr Menschen aus der ganzen Welt kennen und wir hatten eine super Gruppe, bestehend aus einer Türkin, einem Kanadier, einer Amerikanerin, zwei Mexikanern, einem Kolumbianer und einer Venezolanerin. Natürlich lernte ich auch noch weitere Freunde aus verschiedenen Ländern kennen, aber am meisten habe ich mit meinen «Liebsten» unternommen.

Mit den meisten habe ich auch heute noch Kontakt. Schon bald werde ich meine Freundin in der Türkei besuchen. Französisch war nie mein Lieblingsfach in der Schule, doch nach meinem Sprachaufenthalt in Annecy habe ich es richtig angefangen zu mögen. Jetzt habe ich nicht mehr gross Mühe, mich auf Französisch zu verständigen.

Viele Freizeitmöglichkeiten

Perfekt für eine Abkühlung: Der Lac d'Annecy

Perfekt für eine Abkühlung: Der Lac d’Annecy

Annecy ist übrigens ein sehr schöner Ort mit vielen Freizeitmöglichkeiten, wie Wandern oder Baden im See. Einen Sprachaufenthalt dort kann ich allen mehr als empfehlen.

 

Gastautor/in

Ich bin 18 Jahre alt und habe diesen Sommer das Gymnasium abgeschlossen. Ich war immer in Französischmuffel, was sich aber seit diesem Sommer geändert hat! ;)

Gastautor/in

Gastautor/in

Dieser Artikel ist ein Erfahrungsbericht einer Kundin oder einem Kunden. Willst auch du von deinem Sprachaufenthalt erzählen? Dann schick uns deinen Beitrag.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR