Meine unvergesslichen Momente in Nizza

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Meine unvergesslichen Momente in Nizza

Ich habe im Jahr 2014 erfolgreich meine Ausbildung abgeschlossen. Danach kam die grosse Frage: Was nun? Wie geht’s weiter? Arbeiten oder eine Pause machen? Für mich die beste Lösung: ein Sprachaufenthalt in Nizza! Also beschloss ich, einen Sprachaufenthalt an der Côte d’Azur zu machen.

Nizza ist eine schöne, lebhafte und moderne Stadt. Ich bin überzeugt, dass es eine Destination für jeden ist. Das Grüne, das Party-Leben, das türkis-blaue Meer und nicht zu vergessen die französische Kultur. Die Einheimischen sind alle sehr hilfsbereit und offen. An der Schule Azurlingua habe ich Schüler aus der ganzen Welt getroffen (China, Kolumbien, Tschechien, Belgien, Italien, Russland etc.). Für mich war das eine sehr interessante Begegnung. Wir hatten alle eine andere Mentalität, doch der Humor war der gleiche. Wir verstanden uns alle prächtig und haben vieles zusammen unternommen.


Rund um Nizza gibt es viele interessante Orte, die man unbedingt besuchen sollte. Cannes ist wunder-wunderschön – nicht verpassen!! Und dazu kommt noch, dass jährlich das berühmte Film-Festival stattfindet. Jeden Samstag gibt es dort (Nähe Cannes-Bahnhof) einen kleinen ‚Bazar‘. Dort macht man die besten Schmuck-Schnäppchen-Käufe. Antibes wiederum ähnelt einem süssen, kleineren Dörfchen. Die Leute stehen sich sehr nahe und jeder kennt sich… Einen Strandbesuch darf man dort auf keinen Fall auslassen. Es gibt noch ganz viele interessante Destinationen wie Saint-Jean-Cap-Ferrat, Èze oder Villefranche, die mit dem ÖV ganz einfach und günstig zu erreichen sind. In Nizza selbst konnte ich shoppen gehen ohne Ende. Die Avenue Jean-Médecin ist für den Einkauf perfekt geeignet. Natürlich darf man die Vieille-Ville (die Altstadt) nicht vergessen. Dort gibt es die besten und günstigsten Souvenirs und die feinsten Crêpes. Jeden Dienstagabend macht sich die ganze Klasse für den Beer-Pong-Abend bereit. Dort gibt’s eine Menge Spass und ganz viele unvergessliche Momente. 😉

Ich bin nun aus Nizza zurück und plane bereits wieder meinen nächsten Sprachaufenthalt. Die Erinnerungen und die Momente sind unbezahlbar und einzigartig. Es ist eine Zeit, die man in sich selbst investiert und somit nur ein Gewinn für sich selbst.

Hast du Lust auf einen Sprachaufenthalt?
Komm für eine Gratis-Beratung in einer unserer 10 Filialen vorbei. Unsere Sprachreise-ExpertInnen finden auch für dich die passende Destination und Sprachschule.

Gastautor/in

Ich habe die Ausbildung zur Kauffrau abgeschlossen, anschliessend habe ich mich für einen Sprachaufenthalt in Nizza entschieden, um meine Französisch-Kenntnisse zu verbessern. Im August werde ich einen weiteren Sprachaufenthalt antreten - zur Abwechslung im englischen Bereich. Ich bin bereits gespannt, wie sich die französische Kultur von der englischen unterscheidet...

Gastautor/in

Gastautor/in

Dieser Artikel ist ein Erfahrungsbericht einer Kundin oder einem Kunden. Willst auch du von deinem Sprachaufenthalt erzählen? Dann schick uns deinen Beitrag.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR