Mitarbeiterportrait: Basil Ermatinger erzählt

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Mitarbeiterportrait: Basil Ermatinger erzählt

Heute stellen wir euch im Rahmen unserer Mitarbeiter-Blogserie Basil Ermatinger vor, der seit April 2015 als Web Project Manager bei Boa Lingua arbeitet. Mit dieser Serie präsentieren wir euch jeden Monat ein neues Mitarbeiterportrait von jemandem, der «im Hintergrund» unseres Unternehmens tätig ist. 

Mitarbeiterportrait: Basil Ermatinger

Mitarbeiterportrait: Basil Ermatinger

Einblicke in diverse Themenbereiche

«Meine Hauptfunktion als Web Project Manager besteht in der Koordination von Webprojekten und im Unterhalt und in der Weiterentwicklung unseres Webauftritts. Im Speziellen sind dies unsere diversen Internetseiten sowie auch der Blog, auf dem ihr euch gerade befindet. Da der Web-Bereich bei Boa Lingua zusammen mit dem IT-Support in einer Abteilung untergebracht ist, erhalte ich auch Einblicke in dieses Themengebiet.

Neben der abwechslungsreichen Arbeit, welche es mir – wie oben schon erwähnt – erlaubt, auch in andere Bereiche Einsicht zu erlangen (so z.B. auch ins Marketing), motiviert mich vor allem mein Team und der generelle Spirit innerhalb von Boa Lingua.»

Grosse Leidenschaft für elektronische Musik

«Meine grosse Leidenschaft ausserhalb der Arbeit gilt der Musik. Angefangen mit Schlagzeug führte mich mein bisheriger Weg übers Singen und Gitarrespielen zur elektronischen Musik, mit der ich mich heute hauptsächlich beschäftige. Neben dem Musik machen höre und entdecke ich selbstverständlich auch jederzeit gerne solche. Zuhause bin ich dabei vor allem in der Rock-Musik sowie im Techno, bin jedoch jederzeit auch offen, mich auf neue Genres einzulassen.»

Spanisch lernen steht auf To-Do-Liste

«Zwar hatte ich selbst noch nie das Vergnügen, einen Sprachaufenthalt zu machen, jedoch bin ich sehr gerne auf Reisen. Dabei ist mir vor allem die englische Sprache wichtig, da sie es einem ermöglicht, sich an den meisten Orten der Welt durchzuschlagen. Gerne würde ich in Zukunft die spanische Sprache erlernen und dies auch mit einem Sprachaufenthalt verbinden.»

Meine Lieblingsdestination(en)
«Meine Lieblingsstadt ist London. Die Stadt bietet für jeden was. Sei dies ein Besuch in einem der etlichen Museen, tolle Konzerte oder auch das Entdecken der sich ständig wandelnden Quartiere. Ich war bereits viermal in London und die Stadt lädt jedesmal aufs Neue ein, noch nicht entdeckte Spots zu besuchen. Als Musikliebhaber verbindet mich natürlich auch die musikalische Geschichte dieser Stadt mit ihr!»
Basils Lieblingsstadt ist London - u.a. auch wegen der musikalischen Geschichte der Stadt

Basils Lieblingsstadt ist London – u.a. auch wegen der musikalischen Geschichte der Stadt

Bisher erschienen in der Reihe «Boa Lingua Mitarbeiterportrait»:

Mitarbeiterportrait: Noémie Obrist erzählt

Mitarbeiterportrait: Lea Schmid erzählt

Susanne Moore

Susanne Moore

Nach drei erlebnisreichen Jahren in London ist Susanne bei Boa Lingua für das Social Media Management zuständig. Zuvor hat sie einen Sprachkurs in San Diego besucht und für ein halbes Jahr in Paris studiert. Susanne hat eine Leidenschaft fürs Reisen, die internationale Küche und den Laufsport.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR