Nationalfeiertage – so wird im Sprachaufenthalt gefeiert

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Nationalfeiertage – so wird im Sprachaufenthalt gefeiert

Bald feiert die Schweiz wieder Geburtstag. Traditionell startet man mit einem Brunch in den Feiertag: Ob auf dem Bauernhof, dem Schiff oder im Zug – den Wünschen sind keine Grenzen gesetzt und idyllische Plätze gibt es genügend. Abends leuchten in den Bergen viele Höhenfeuer, während talwärts Stadtkulissen und Seen in den Schein bunter Feuerwerke getaucht werden. Dabei ist es Ehrensache, auf dem heimischen Rasen oder Balkon selbst ein paar Knaller und Raketen zu zünden.

Wir bieten Sprachaufenthalte in über 30 Ländern. Immer wieder sind unsere Sprachreisenden  zur richtigen Zeit am richtigen Ort und erleben während ihrem Sprachaufenthalt den Nationalfeiertag. Wie wird dieser zelebriert? Ich habe Angi und Martina gefragt, wie sie den Nationalfeiertag in den USA und in Kolumbien erlebt haben.

Angi Eugster am Independence Day
Nach meinem 3-monatigen Sprachaufenthalt habe ich mich entschlossen, mit einer Contiki-Reisegruppe quer durch Amerika zu reisen. Gestartet sind wir in Los Angeles und unsere Reise endete in New York. Den Nationalfeiertag von Amerika haben wir in St. Augustine (Florida) gefeiert. Zuerst gab es eines der grössten Feuerwerke an der Ostküste, welches die ganze Reisegruppe zusammen mit ein paar Drinks genossen hat. Anschliessend haben wir in verschiedenen Bars weitergefeiert.
Angi Eugster
profilbild
Martina Tuozzo am Tag der Unabhängigkeit von Kolumbien
Am Montagmorgen fand eine Parade im Stadtzentrum von Cartagena statt. Viele Kinder und Jugendliche nahmen daran teil. Sie trugen farbige Kleider, der kolumbianischen Flagge entsprechend, tanzten und spielten folkloristische Musik in den Gassen. Ansonsten war der Rest des Tages eher ruhig – wie ein gewöhnlicher Sonntag.

Angis Fotos vom 4th of July in Florida

Angi und ihre Freunde
Freunde-im-Auto
Freunde-am-Strand
Feuerwerk
angi-und-ihre-freunde
Angi und ihre Freundinnen
Wie feierst du?
Erzähl uns, wie du den Nationalfeiertag feierst. Ob am 1. August in der Heimat oder während einer Reise im Ausland. Wir freuen uns auf deine Geschichte!
Rahel Stössel

Rahel Stössel

Nach Sprachaufenthalten in Auckland, Vancouver und Nizza kümmert sich Rahel nun um alle Social-Media-Aktivitäten von Boa Lingua. Auch in ihrer Freizeit reist sie gerne, um die Welt zu entdecken und neue Sprachen zu lernen.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR