8 Partydestinationen für den Sprachaufenthalt

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

8 Partydestinationen für den Sprachaufenthalt

Klar, Party machen gehört im Sprachaufenthalt einfach dazu. Es macht nicht nur total Spass, sondern ermöglicht einem auch, Leute kennenzulernen und die Sprache im Alltag anzuwenden. Lass dich in diesem Blogbeitrag von verschiedenen Destination inspirieren, wo du deinen Sprachaufenthalt besonders gut mit Party verbinden kannst. Bestimmt hat es auch für dich etwas dabei – egal ob am anderen Ende der Welt oder in Europa.

Finde deine passende Party Destination.

Welche der folgenden Partydestinationen würdest du für deinen Sprachaufenthalt wählen?

1. Biarritz – die besten Wellen der Welt

Die Wellen in Biarritz sollen zu den Besten auf der Welt gehören und ziehen dadurch jede Menge Surfer an. Die Stadt hat viel Charme, und geht die Sonne erst mal unter, wird die Nacht wieder zum Tag. Die meisten Bars und Pubs findet man an der Strandpromenade, auf dem Boulevard Générale de Gaulle oder der Avenue Edouard VII. Unser Party-Tipp für Biarritz: Mitten im Zentrum befindet sich der Club Le Duplex, wo du dich auf zwei Floors austoben kannst.

2. Hawaii – Strand und Party

Hawaii ist hauptsächlich für seine traumhaften Strände bekannt. Jedoch sollte man das Nachtleben nicht unterschätzen. Hier empfiehlt sich die Insel Oahu und noch genauer der Stadtteil Waikiki mit der Hauptstadt Honolulu. Unser Party-Tipp für Hawaii: Die One Dollar Night am Dienstag im MOOSE McGillycuddy’s.

Erfrischende Abkühlung nach einem Tag am Strand.

Erfrischende Abkühlung nach einem Tag am Strand.

3. Playa del Carmen – La Vida Loca

Nebst weissen Stränden gibt es in Playa del Carmen auch ein reges Nachtleben. Die meisten Locations sind rund um die 5th Avenida und alles ist gut zu Fuss zu erreichen. Unser Party-Tipp für Playa del Carmen: Im Nachtclub CoCo Bongo wird es schwierig, seine Füsse still zu halten – es ist tanzen angesagt! Wenn es doch mal etwas ruhiger sein soll, kannst du dich im Comedy-Club von verschieden Künstler aus USA, England und Kanada unterhalten lassen.

Lange Partynächte sind garantiert.

Lange Partynächte sind in Playa del Carmen garantiert.

4. Miami – Weltberühmte Clubs

Eine Auflistung von Partydestinationen wäre ohne Miami nicht komplett. Die Stadt an der Südspitze Floridas gehört zurecht zu den absoluten Party-Hotspots. Die Nachtclubs in South Beach sind weltberühmt und es wird bis ins Morgengrauen gefeiert. South Beach ist ein Treffpunkt für die Promiszene und dementsprechend wird hier mit Stil Party gemacht. Etwas bodenständiger ist es in den Gegenden Midtown oder Wynwood. In einer authentischen Atmosphäre geht es hier gemütlicher zu und her. Unser Party-Tipp für Miami: Der Club LIV gilt als Hotspot der Stadt, hier kannst du auf DJs wie David Guetta oder Steve Angello treffen.

Strand und Party sind in Miami garantiert.

Strand und Party – diese Kombi gibt es in Miami.

5. Brighton – Pub oder Club?

In Brighton hast du die Qual der Wahl. Entweder suchst du dir einen der vielen Clubs aus für eine Partynacht oder du machst eine Pub-Crawl. Unser Party-Tipp für Brighton: Auf zwei verschiedenen Floors kannst du dich im Club Patterns austoben. Der Club hat zudem eine Terrasse, die besonders im Sommer cool ist. Entscheidest du dich lieber für die Pub-Tour, kannst du beim The Gladstone vorbei schauen. Das Pub hat einen Aussenbereich, wo oft auch Live-Musik gespielt wird.

Typisch für Brighton ist ein Pub-Crawl.

Typisch für Brighton ist ein Pub-Crawl, eine Tour durch verschiedene Pubs.

6. Surfers Paradise – Surfen und Party

Surfers Paradise trägt seinen Namen weil Einheimische behaupten, dass hier das Surfen erfunden wurde. Dies stimmt natürlich nicht, jedoch kann man hier ganz gut Surfen im Sprachaufenthalt. Aber auch an Angeboten fürs Nachtleben fehlt es nicht. Unser Party-Tipp für Surfers Paradise: Im Wicked Club Crawl ist Party garantiert. Jeweils am Mittwoch-, Freitag- und Samstagabend geht hier die Post ab. Etwas ruhiger geht es bei der The Island Rooftopbar zu und her: Deinen Cocktail kannst du hier gemütlich unter den Sternen mit einzigartigem Ausblick auf die Gold Coast schlürfen.

7. Sydney – Party auf mehreren Floors

Wer ins Nachtleben eintauchen möchte, der kommt in Sydney bestimmt auf seine Kosten. Es gibt angesagte Clubs, gemütliche Bars und tolle Konzerte. Unser Party-Tipp für Sydney: Wer schon einmal in Sydney im Sprachaufenthalt war, der kennt ihn: den Club Ivy. In diesem Riesenkomplex befinden sich mehrere Dancefloors und auf dem Dach kannst du unter freiem Himmel bis in die Morgenstunden tanzen. Besonders einzigartig ist auch der Pool auf der Terrasse. Wenn du es etwas urbaner und gemütlicher magst, kommst du in der The Winery auf deinen Geschmack. Bei einem kühlen Drink oder Glas Wein kannst du die letzten Sonnenstrahlen im Aussenbereich geniessen.

Im Club Ivy wird bis in die frühern Morgenstunden getanzt.

Im Club Ivy wird bis in die frühen Morgenstunden getanzt. (Foto: Instagram Merivale)

8. San Diego – Taco-Liebhaber aufgepasst

Der Abschluss unserer besten Partydestinationen macht San Diego. Als Party-Gegend gilt der Pacific Beach. Hier gibt es aber mehr Bars und Lounges statt Klubs. Wer auf der Suche nach etwas edleren Lokalen ist, wird in Downtown fündig. Hier wird es jedoch auch etwas teurer und oft gibt es einen Dresscode. Unser Party-Tipp für San Diego: Wer schon mal einen Sprachaufenthalt in San Diego gemacht hat, weiss, wo man sich am Dienstagabend aufhält: Im Stadtviertel Gaslamp Quarter findet in verschiedenen Lokalen der legendäre «Taco Tuesday» statt, wo man für einen Dollar leckere Tacos bekommt.

Den Taco-Tuesday solltest du auf keinen Fall verpassen.

Den «Taco Tuesday» solltest du in San Diego auf keinen Fall verpassen.

Diana Werthmüller

Diana Werthmüller

Diana Werthmülller arbeitet als Marketing Assistentin bei Boa Lingua. Mit dem Sprachaufenthalt in Australien hat sie das Reisefieber gepackt. Wenn immer möglich entdeckt sie gerne die Welt und hält es mit Leidenschaft auf ihrem persönlichen Reiseblog fest.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR