Reisegarantie: So schützt zu dein Geld

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Reisegarantie: So schützt zu dein Geld

Du willst dein Geld in Sicherheit wissen? Dann empfehlen wir dir, deinen Sprachaufenthalt bei einem Unternehmen zu buchen, das Mitglied der Reisegarantie ist. Die Reisegarantie ist ein Garantiefonds, der im Falle eines Konkurses oder Zahlungsunfähigkeit des Reiseveranstalters oder -vermittlers dafür sorgt, dass dir die Reisekosten (exkl. Folgekosten) erstattet werden. Es ist zwar gesetzlich vorgeschrieben, einer solchen Organisation angeschlossen zu sein, aber trotzdem halten sich nicht alle daran. Wir von Boa Lingua sind selbstverständlich Mitglied bei der Reisegarantie.

Reisegarantie-Logo

Die Mitgliedschaft erkennst du am Reisegarantie-Logo.

3 Gründe, warum du deine Sprachreise bei einem Mitglied der Reisegarantie buchen solltest:

  • Dein Geld ist vollumfänglich abgesichert – vor und auch während deinem Sprachaufenthalt.
  • Fachkompetenz, Seriosität und Solvenz der Mitglieder werden regelmässig kontrolliert.
  • Kundengelder bei Sprachaufenthalten sind durch das Schweizer Pauschalreisegesetz (PRG) geschützt. Schweizer Sprachreiseanbieter, welche dies nicht tun, handeln ungesetzlich.
Was ist sonst noch wichtig bei der Buchung eines Sprachaufenthaltes?
Eine gute Planung natürlich. Starte noch heute und lass dich von unseren Sprachreise-Experten beraten

Rahel Stössel

Rahel Stössel

Nach Sprachaufenthalten in Auckland, Vancouver und Nizza kümmert sich Rahel nun um alle Social-Media-Aktivitäten von Boa Lingua. Auch in ihrer Freizeit reist sie gerne, um die Welt zu entdecken und neue Sprachen zu lernen.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR