Romantischer Sprachaufenthalt: 4 Destinationen in Europa

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Romantischer Sprachaufenthalt: 4 Destinationen in Europa

Schlägt dein Herz schneller beim Gedanken an Valentinstag? Hast du aber noch keine Geschenkidee für deine bessere Hälfte? Wir haben die Lösung! Ein romantischer Sprachaufenthalt in Europa. Hier findest du vier Vorschläge für Destinationen in trauter Zweisamkeit. Gemeinsame Erlebnisse nähren schliesslich die Liebe!

Rom – Romantischer Sprachaufenthalt à la Dolce Vita

Wenn alle Wege nach Rom führen, weshalb nicht auch deiner? Die Hauptstadt Italiens ist eine der weltweit meist besuchten Städte, besonders auch von Paaren. Dies kommt unter anderem daher, dass Rom viele Orte zu bieten hat, welche sinnbildlich für die Romantik stehen. Beim Betrachten des Sonnenuntergangs über den Dächern von Rom wird dir sicherlich das Herz aufgehen. Diesen siehst du übrigens aus einem der zahlreichen Parks besonders gut. Ma che bello! Romantik zum Anfassen findest du beispielsweise beim Trevi-Brunnen. Dieser diente in verschiedenen Filmen als Kulisse, wie im berühmten Film „Dolce Vita“ von Fellini.

Wer von der Theater- und Filmwelt begeistert ist, wird sich an unserer Partnerschule Dilit International House bestimmt wohlfühlen. Schliesslich bietet sie sogar eine Bühne für schuleigene Theateraufführungen.

Ein romantischer Sprachaufenthalt kannst du auch erleben, wenn du alleine nach Rom fährst. Mit den Italienerinnen und Italiener und ihrer offenen, kommunikativen Art wirst du ziemlich rasch in Kontakt kommen.

Der Trevi-Brunnen, einer der romantischsten Orte in Rom

Der Trevi-Brunnen, einer der romantischsten Orte in Rom

 

Venedig – Besuche die Hauptstadt der Romantik

Ein romantischer Sprachaufenthalt erlebst du sicherlich in Venedig, denn dies ist eine der romantischsten Städte der Welt. Die Stadt hat trotz dem grossen Touristen-Andrang nicht an Charme verloren, denn die historische Stadt wirkt noch immer so authentisch wie eh und je. Zu zweit oder auch alleine kannst du dich ins Labyrinth der Kanäle begeben und die venezianischen Schätze entdecken. Gondolas gleiten langsam durchs Wasser, die nebelverschleierte Promenade schimmert im Licht der Lampen, die Seufzerbrücke erscheint majestätisch und die Sonne geht langsam über dem Grand Canal unter – an romantischen Aktivitäten mangelt es in Venedig nicht. Falls du noch mehr Tipps suchst, wird dir unsere Partnerschule Istituto Venezia gerne noch weitere Aktivitäten empfehlen!

Wenn dir der Sinn nach noch mehr Romantik steht, dann kannst du mit dem Zug westlich nach Verona fahren. Die von der UNESCO zum Weltkulturerbe gekürte Stadt liegt nur eine Stunde von Venedig entfernt. Der berühmte Balkon von Romeo und Julia ist an historischer Romantik wohl kaum mehr zu toppen. Andiamo?

Ein romantischer Sprachaufenthalt: Venedig lohnt sich.

Ein romantischer Sprachaufenthalt: Venedig lohnt sich.

 

London – eine Liebeserklärung auf dem London Eye

Die romantische Seite Londons ist zwar nicht besonders bekannt, aber die englische Hauptstadt ist ein wunderbares Ausflugsziel für Verliebte (und natürlich auch für Junggesellen). Sobald schönes Wetter herrscht, empfehlen wir einen Abstecher in den Hampsteadt Heath- oder den Richmond-Park. Von hier aus kannst du ein romantisches Tête-à-Tête mit Aussicht auf die Stadt geniessen. Auch wenn das Wetter kalt und nass ist, lohnt es sich nach draussen zu gehen. Spaziere in den Lichtkegeln der Strassenlaternen der Themse entlang – dann entdeckst du sicherlich eine neue Seite Londons. Wenn du es ein bisschen gehobener magst, kannst du dir und deinem Herzblatt eine private Kabine im London Eye mieten. Dort gibt es begleitet mit Truffes und Champagner eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt.

Um neue Bekanntschaften zu machen, empfehlen die Schulen Saint Giles und Stafford House einen Kino-, Musical- oder Theaterbesuch. Gut zu wissen: unsere Partnerschule EC English Language Centres bietet nebst den herkömmlichen Kursen auch spezielle 30Plus-Kurse an. So lernst du einfach und unkompliziert andere Sprachlernende in deinem Alter kennen. Und wer weiss vielleicht schlägt Amors Pfeil gleich ein?

Nichts ist romantischer als ein Spaziergang entlang der Themse

Nichts ist romantischer als ein Spaziergang entlang der Themse

 

Barcelona – romantischer Sprachaufenthalt am Meer

Das Land der heissblütigen Spanier bietet einen optimalen Rahmen für eine Sommer-Romanze… oder fürs Leben!

Der Film „Barcelona für ein Jahr“ erzählt die Geschichte eines Erasmus-Studenten in Barcelona mit all den schönen und bewegenden Momenten eines Sprachaufenthaltes. Vielleicht findest auch du beim Spanisch lernen deine Herzensdame oder deinen Herzbuben? Gemeinsam könnt ihr den Parc Güell erkunden, der übrigens von unserer Partnerschule Don Quijote wärmstes für einen Ausflug empfohlen wird. Für ein bisschen mehr Ruhe und Romantik gehst du am besten in den Parc de la Ciutadella, denn Entspannung siempre es una buena idea… Lasse vom Berg Monjuïc oder Tibidabo, die in der Liebesgeschichte „Im Schatten des Windes“ von Carlos Ruiz Zafón als Schauplätze dienen, den Blick in die Ferne und über das Meer schweifen. Am besten aber planst du am 23. April in Barcelona zu sein. Denn am Feiertag Sant Jordi fehlt es nicht an Romantik: Der Brauch schreibt vor, dass den Damen Rosen und den Herren ein Buch geschenkt wird.

Erlebe die Romantik im Parc Ciutadella in Barcelona

Erlebe die Romantik im Parc Ciutadella in Barcelona

 

Ein kleiner Hinweis an alle (noch) alleingebliebenen: Ihr wärt erstaunt, wie viele Paare sich im Sprachaufenthalt kennengelernt haben. Und für alle die ihre bessere Hälfte bereits gefunden haben, für die mangelt es nicht an Sonderangeboten wenn man gemeinsam unterwegs ist.

Noémie Obrist

Noémie Obrist

Noémie arbeitet bei Boa Lingua als Texterin. Ausser, dass sie selbst Texte schreibt, liest sie sehr gerne oder schwingt auch mal den Kochlöffel. Das Kulinarische fasziniert sie nicht nur zu Hause, sondern auch in fernen Destinationen, wo sie ihren Magen am liebsten mit lokalen Speisen verwöhnt. Ihre (Sprach-)Aufenthalte verbrachte sie in Montreux, Italien, England und Spanien.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR