Russisch-Crashkurs für Anfänger

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Russisch-Crashkurs für Anfänger

Egal, ob du für einen Kurztrip nach Russland reist oder für einen ersten Russisch-Sprachaufenthalt – einige Redewendungen werden sich bestimmt als nützlich erweisen, besonders während der ersten paar Wochen. Es ist allgemein bekannt, dass die meisten Leute in Russland nicht Englisch sprechen. Москвичи (Moskauer) und Петербуржцы (Petersburger) sind dieser Fremdsprache zwar eher mächtig, ein Versuch auf Russisch wird aber immer sehr geschätzt.

Eine Person ansprechen

Hallo – Здравствуйте (zdrast-vue-tye)

Im Gegensatz zu „Привет“ sollte diese Redewendung verwendet werden, wenn du jemanden grüsst, den du nicht kennst, der älter ist oder mit dem du eine formelle Unterhaltung führst. So begrüsst man beispielsweise einen Kellner oder Verkäufer.

Nach etwas fragen, das du brauchst oder möchtest

Im Café oder Restaurant

Es gibt im Russischen zwei sehr einfache und dennoch höfliche Ausdrücke, um etwas zu bestellen:

  • Мне, пожалуйста (Mne, po-zhá-luy-sta)
  • Можно, пожалуйста (Mozhno, po-zhá-luy-sta)

Eine Übersicht an Getränken gibt’s hier:

  • Kaffee – кофе (kofe)
  • Milchkaffee – кофе с молоком (kofe s ma-la-kom)
  • Schwarztee – чёрный чай (chоr-nyy chay)
  • Grüntee – зелёный чай (ze-lo-nyy chay)
  • Jasmintee – чай с жасмином (chay s zhas-mi-nom)
  • Wasser – вода (va-da)
  • Bier – пиво (piva)
  • Wein – вино (vino)

Egal, ob du in einem Café oder einem Restaurant etwas zu essen bestellst – wahrscheinlich wirst du dazu eine Menükarte als Hilfe haben. In diesem Fall musst du nur den Namen des Gerichts vorlesen. Falls du nur einen Kaffee trinken und ein Stück Kuchen essen möchten, sagst du zum Beispiel:

Мне, пожалуйста, кофе с молоком и шоколадный торт (Mne, po-zhá-luy-sta, kofe s ma-la-kom i sho-ko-la-dnyy tort)

So, ich habe gerade einen Milchkaffee und ein Stück Schokoladenkuchen bestellt.

Ein möglicher Ablauf in einem Restaurant könnte der Folgende sein:

  • Kellner: Здравствуйте. Слушаю вас (Slu-sha-yu vas).
  • Du: Здравствуйте. Мне, пожалуйста, борщ, а потом салат “Цезарь”. (Mne, pozhaluysta, borsh, a potom salat “Tsezar”) – Für mich Borschtsch und dann einen Caesar-Salat, bitte.
  • Kellner: Что будете пить?/Что желаете выпить? – Nun fragt der Kellner, was du gerne trinken möchtest. Sei also auf bestimmte Stichwörter vorbereitet, zum Beispiel: пить (pit’), выпить (vy-pit’), напитки (na-pi-tki).
  • Du: Falls du für deine Wahl etwas mehr Zeit brauchst, sag dem Kellner einfach: mинуту, пожалуйста (mi-nu-tu, pozhaluysta). Das heisst wörtlich übersetzt: „Eine Minute, bitte.“
  • Du: Счёт, пожалуйста (Schot, pozhaluysta) – Zahlen bitte! Я заплачу картой (Ya za-pla-chu kar-toy) – Ich zahle mit Kreditkarte.

Basilius-Kathedrale Moskau

Basilius-Kathedrale Moskau

Christ-Erlöser-Kathedrale Moskau

Christ-Erlöser-Kathedrale Moskau

In der Metro

Achte sowohl in Moskau als auch in St. Petersburg auf die grossen Schilder KACCA (kássa – Kasse), wenn du eine Metro-Station betrittst. An der KACCA kannst du dein Metro-Ticket kaufen, ohne ein Wort Russisch zu sprechen – halte einfach so viele Finger in die Höhe, wie du Fahrten möchtest, und gib dem Kassierer das Geld. Der Kassierer gibt dir eine Karte aus Papier – und das ist dein Ticket.

In St. Petersburg werden жетон (zhe-tòn) – Jetons – als Tickets benutzt. Um diese zu kaufen, gehst du an eine KACCA und nennst die Anzahl жетон, die du möchtest – also einen (a-din), zwei (dva), drei (tri), vier (che-ty-re) – gefolgt von пожалуйсtа und gibst den entsprechenden Geldbetrag.

Im Laden

Jedes Mal, wenn ich in Russland einen Kleider- oder Kosmetikladen betrete, werde ich sofort von einer Verkäuferin oder einem Verkäufer angesprochen. Logischerweise fragen diese zuerst, ob sie behilflich sein können. Falls du kein Russisch kannst, so entschuldigst du dich zuerst hierfür und sagst dann: „Ich möchte mich nur umsehen.“ Die Person wird dich anlächeln, so tun, als ob sie dich verstanden hat, und wird dich in Ruhe lassen. Manchmal konnten die Verkäufer, die mich ansprachen, wirklich Englisch – das Ganze klappte deshalb gut!

  • Извините, я плохо говорю по-русски (Iz-vi-ni-te, ya plo-ho go-vo-ryu po-rus-ski) – Entschuldigung, ich spreche nicht sehr gut Russisch
  • Я просто смотрю (Ya prosto smotryu) – Ich möchte mich nur umsehen

Newa-Ufer St. Petersburg

Newa-Ufer St. Petersburg

Palastplatz St. Petersburg

Palastplatz St. Petersburg

Zum Schluss noch einige weitere nützliche Ausdrücke

  • Guten Morgen – доброе утро (dobroye utro)
  • Guten Tag – Добрый день (dobryy den’)
  • Guten Abend – добрый вечер (dobryy vecher)
  • Wie geht es Ihnen? – Как ваши дела? (kak vashi dela)
  • Danke – спасибо (spa-si-bo)
  • Ich heisse… – Меня зовут… (menya zovut…)
  • Wo ist die Toilette? – Где находится туалет? (gde na-ho-di-tsa tualet)
  • Auf Wiedersehen – До свидания (dah svih-da-nee-ye)

Gastautor/in

Ana ist Bloggerin an unserer Partnerschule Liden & Denz in Russland und verrät euch in diesem Artikel einige russische Ausdrücke und Wörter, um euch durch die ersten Tage eures Russlandaufenthaltes zu helfen.

Gastautor/in

Gastautor/in

Dieser Artikel ist ein Erfahrungsbericht einer Kundin oder einem Kunden. Willst auch du von deinem Sprachaufenthalt erzählen? Dann schick uns deinen Beitrag.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR