Sandra Marjanovic unterwegs mit Boa Lingua bei einem Sprachaufenthalt auf Hawaii

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Sandra Marjanovic unterwegs mit Boa Lingua bei einem Sprachaufenthalt auf Hawaii

Ob die aktuelle Miss Schweiz die Zeit nach der Miss-Wahl auch so geniessen kann wie Sandra Marjanovic? Als die Miss Zürich 2013 bei der letzten Pre-Show vor der Miss-Schweiz-Wahl ausschied, flog sie im Juni gleich weiter, nämlich für einen Sprachaufenthalt nach Hawaii. Nachdem ich einen Artikel über Sandra in der Schweizer Illustrierten gelesen hatte, entschied ich mich sie kurzerhand per E-Mail für ein Interview zu kontaktieren.

Hi Sandra, vermisst du die Schweiz? Vermisst du etwas Spezielles (Züri Fäscht, Essen, Orte, Leute?)
Ich finde es schade, dass ich am Züri Fäscht nicht dabei sein konnte. Dafür habe ich das schöne Wetter, die schönen Strände, das Meer, das gute Essen, freundliche, aufgestellte Menschen um mich herum, und und und… Also nein, ich vermisse die Schweiz nicht. =)

Wie läuft’s mit Englisch lernen? Bist du zufrieden mit deinen Fortschritten?
Mit dem Englisch läuft es nicht schlecht. Am meisten lernt man, wenn man mit anderen englischsprechenden Leuten Gespräche führt. Sei es auf der Strasse, in einem Laden oder in der Schule.

Warum Hawaii? Was hat dich speziell an dieser Destination fasziniert?
Ich liebe es in der Natur zu sein. Dazu wollte ich an keine Party-Destination. Bei mir stand vielmehr ausruhen und surfen im Fokus. Deshalb war es für mich klar, dass Hawaii das Richtige ist.

Was war bisher dein absolutes Highlight seit du auf Hawaii bist?
Ich war mit ein paar Freunden Skydiven. Das ist eine absolut hammermässige Erfahrung und sehr empfehlenswert.

Hast du schon Lieblingsplätze in Honolulu/auf Hawaii, die du empfehlen möchtest?
Alamoana Shoppingcenter (www.alamoanacenter.com) ;D dort hat es einfach alles, was Frau/Mann braucht.

Hast du dich durch Boa Lingua Zürich gut betreut gefühlt oder würdest du etwas verbessern wollen?
Ich habe mich sehr gut betreut gefühlt. Von Anfang an per Du, freundlicher Empfang im Büro und immer gut zu erreichen per Telefon und per E-Mail. Ausserdem wurde die Offerte verständlich und gut erklärt.

Hast du Reisepläne, vor während oder nach dem Sprachaufenthalt in Honolulu?
Während dem Sprachaufenthalt kann man auch sehr viel reisen. Ich war auf den Nachbarsinseln Kauai und Maui.

Was sind deine Top 3 – Tipps für jemanden, der einen Sprachaufenthalt auf Hawaii plant?
Ich habe mir eine Liste gemacht mit einigen Sachen, welche ich gerne sehen oder was ich unternehmen möchte. Bei so vielen Dingen verliert man sonst schnell den Überblick. Auf jeden Fall lohnt sich jeder Besuch auf den Nachbarsinseln. Auf denen sieht man das Hawaii, welches man sich auch vorstellt – eher als auf O’ahu. Vom Diamond Head aus kann man eine schöne Aussicht geniessen, was auch sehr eindrücklich war. Für Abenteuerlustige würde ich auf alle Fälle Skydiving empfehlen. Dies kann man ganz einfach von der Sprachschule aus buchen und kostet einiges weniger als in der Schweiz.

Vielen Dank Sandra für das Interview!

Hast du Lust auf einen Sprachaufenthalt in den USA? Schreib uns deine Frage als Kommentar oder auf Twitter und Facebook. Wir freuen uns auf dich.

Marina

Marina

Ich bin Kundenberaterin bei Boa Lingua und habe selbst schon mehrere Sprachreisen absolviert. In unregelmässigen Abständen verrate ich an dieser Stelle hilfreiche Tipps und Tricks rund um das Thema Sprachaufenthalte.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR