Sprachaufenthalt in Kapstadt

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Sprachaufenthalt in Kapstadt

Kapstadt ist zu einer richtigen Grossstadt herangwachsen. Trotzdem besticht, die am südlichsten Punkt Afrikas liegende Stadt, durch seine vielfältige Natur. Auch Robin Schöni, der seinen Sprachaufenthalt in Kapstadt verbracht hat, liebte es Meer, Berge und Stadtleben so nahe bei einander zu haben. Robin war vorallem mit Südafrikanern unterwegs und war sichtlich gerührt als diese eine Geburtstagsfeier auf afrikanische Art für geplant hatten.

Hast du zuvor schon einmal einen Sprachaufenthalt gemacht?
Ich habe den obligatorischen, zweiwöchigen Sprachaufenthalt der Berufsmatura-Klassen in Bournemouth, England absolviert. Es war eine tolle Zeit!

Du hast einen Sprachaufenthalt in Kapstadt gemacht. Wie hat dir die Stadt gefallen?
Kapstadt ist einzigartig. Die Kulisse mit dem Table Mountain, Lions Head und Signal Hill ist unglaublich. Kulturell und kulinarisch hat Kapstadt definitiv mehr zu bieten als viele andere Städte auf der Welt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sensationell und die Südafrikaner sind ein tolles Volk. All dies machte meinen Sprachaufenthalt in Kapstadt einmalig.

Wie hat Dir die Schule gefallen?
Die Sprachschule Inlingua befindet sich mitten in der Stadt. Sie ist wohl die am besten gelegene Sprachschule in Kapstadt. Der Unterricht ist zielgerichtet und wird mit sehr kleinen Klassen effizient geführt.

Wo hast Du gewohnt? Welche Unterkunftsart hast du gewählt? Wie hat es Dir gefallen?
Bei einer Host-Mum wohnte ich, ihre Kinder waren bereits ausgezogen und so hatten wir das ganze Haus für uns. Sie war eine hervorragende Köchin, habe mich sehr wohl bei ihr gefühlt.

Hast Du grosse sprachliche Fortschritte gemacht? Wenn ja, woran liegt das?
Definitiv! Das lag wohl mehrheitlich daran, dass bei Inlingua Schweizer in der Unterzahl sind und ich viel Zeit mit Südafrikaner verbracht habe.

Was hast Du in der Freizeit bzw. an Wochenenden unternommen?
Kapstadt ist eine Stadt zum Wandern. Es gibt dort zwei Berge und einen Hügel, die ideal für Ausflüge sind. Wein-Degustationen in einer der umliegenden Farmen hat mir ebenfalls sehr gut gefallen.
Zudem war auch das Rugby-Match, welches wir besucht haben, ein besonderes Erlebnis. Ein Muss ist auch ein mehrtägiger Ausflug der West- oder Südküste entlang.

Hast Du viele neue Leute kennengelernt?
Ja, man lernt sehr schnell ganz viele neue Leute kennen.

Was war das beste Erlebnis während Deines Aufenthalts?
Ich hatte während meines Sprachaufenthalts in Südafrika auch noch Geburtstag. Eine einheimische Familie hat für mich eine Party organisiert und wir haben so richtig gut gefeiert. Das war eine einmalig schöne Geste, die zeigt wie aufgeschlossen und freundlich die Leute in Kapstadt sind.

Würdest Du wieder einen Sprachaufenthalt machen? Und welche Destination würde dich reizen?
Sofort! Ein Sprachaufenthalt in Frankreich würde mich sehr reizen. Den plane ich selbstverständliche wieder über Boa Lingua.

Wirst Du Boa Lingua weiterempfehlen?
Sofort! Die Leute bei Boa Lingua machen eine ausführliche Beratung und nehmen sich Zeit für sämtliche Anliegen.

michele

Sizilianische Wurzeln, in der Schweiz aufgewachsen, in Hamburg studiert, in Berlin verliebt, in Tschechien geheiratet und in Italien dreimal Papi geworden. Wenn ich nicht koche, fahre ich am liebsten Velo oder musiziere.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR