Sprachaufenthalt in La Jolla – EC English Language Centres

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Sprachaufenthalt in La Jolla – EC English Language Centres

La Jolla zählt zu den beliebtesten Destinationen für Sprachaufenthalte in den USA. Die Top-Sprachschule, die wunderschönen Sandstrände und die tollen Surfplätze zeichnen den Ort aus. La Jolla gilt als das kalifornische Ferienparadies, wo stets die Sonne scheint. Thomas Durrer aus Hergiswil hat in La Jolla Englisch gelernt und nimmt tolle Erfahrungen mit nach Hause.

Du hast einen Sprachaufenthalt in La Jolla / San Diego gemacht. Wie hat dir der Ort gefallen?
La Jolla ist eine schöne und ruhige Gegend mit tollen Stränden und zerklüfteten Felsküsten etwas ausserhalb von San Diego. San Diego Downtown ist fünfzehn Minuten mit dem Taxi entfernt. Während meinem Sprachaufenthalt in San Diego / La Jolla bin ich oft ins Stadtzentrum gefahren. Dieses ist wirklich sehenswert und hat einiges zu bieten – egal ob Kultur oder Nachtleben.

Wie hat Dir die Schule gefallen?
Es hat mir sehr gut gefallen an der Sprachschule in San Diego / La Jolla. Die Infrastruktur war modern und auf der Dachterasse – mit Blick aufs Meer – konnte man super relaxen.

Welche Unterkunftsart hast du gewählt? Wie hat es Dir gefallen?
Ich habe in einem Appartement umgefähr 15 Autominuten von der Schule entfernt gewohnt. Es war der Hammer! Ich empfehle jedem Sprachstudenten, in diesen Appartements zu wohnen. Man trifft dort viele Leute aus internationalem Umfeld und die Infrastruktur rund um die Appartements hat so einiges zu bieten wie zum Beispiel einen Pool und einen BBQ Platz.

Hast Du grosse sprachliche Fortschritte gemacht? Wenn ja, woran liegt das?
Ja, ich habe sprachlich von meinen Sprachaufenthalt in San Diego / La Jolla profitiert. In der Schule  konnte ich meine grammatikalischen Kenntnisse vertiefen. Zudem habe ich oft mit Einheimischen gesprochen und so mein mündliches Englisch verbessert.

Was hast Du in der Freizeit bzw. an Wochenenden unternommen?
Der grösste Ausflug, den ich gemacht habe, war nach Las Vegas. Das hat sich definitiv gelohnt. Las Vegas muss man einfach gesehen haben. Dann habe ich noch den Sixflags Vergnügungspark – mit den riesigen Achterbahnen – besucht. Die restliche Zeit verbrachte ich mit diversen kleineren Ausflügen und Aktivitäten in der Umgebung von San Diego.

Hast Du viele neue Leute kennengelernt?
Ja, ich habe sehr viele Leute kennen gelernt. Es hatte auch einige Schweizer in der Umgebung.

Was war das beste Erlebnis während Deines Aufenthalts?
Das war definitiv der Ausflug nach Las Vegas inklusive den vielseitigen Angeboten des Nachtlebens.

Würdest Du wieder einen Sprachaufenthalt machen? Und welche Destination würde dich reizen?
Ich würde sofort wieder einen Sprachaufenthalt machen. Es gibt einige Städte, die mich interessieren so zum Beispiel Tokio, Seoul oder Stockholm.

Wirst Du Boa Lingua weiterempfehlen?
Ja, ich werde Boa Lingua definitiv weiterempfehlen. Der Service war einwandfrei und die Beraterin sehr kompetent.

 

michele

Sizilianische Wurzeln, in der Schweiz aufgewachsen, in Hamburg studiert, in Berlin verliebt, in Tschechien geheiratet und in Italien dreimal Papi geworden. Wenn ich nicht koche, fahre ich am liebsten Velo oder musiziere.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR