Sprachaufenthalt in Maroochydore – Lexis English

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Sprachaufenthalt in Maroochydore – Lexis English

Maroochydore liegt im Herzen der Sunshine Coast und bietet die ideale Umgebung, um das australische Beach-Feeling zu geniessen. Dieser Meinung ist auch Marco Simonetta aus Liechtenstein. Er hat in Maroochydore Englisch gelernt und dabei spannende und interkulturelle Erfahrungen gemacht.

Du hast einen Sprachaufenthalt in Maroochydore gemacht. Wie hat dir der Ort gefallen?
Es war wirklich grandios! Maroochydore eignet sich sehr gut für Ausflüge in die Umgebung und ist etwa eine Stunde mit dem Auto von Brisbane entfernt. Mit rund 50‘000 Einwohnern ist der Ort an der Sunshine Coast relativ klein und übersichtlich. Die ganze Sunshine Coast ist ein grünes Paradies und die Leute sind sehr offen. Wer gerne surft, die schönsten Strände Australiens geniessen möchte und den australischen Lifestyle mag, ist hier richtig aufgehoben.

Wie hat dir die Schule gefallen?
Die Sprachschule in Maroochydore war sehr gut. Sie ist zentral gelegen und nur 10 Minuten zu Fuss vom Strand entfernt. Das Freizeitangebot ist sehr ansprechend und vielfältig. Leider hatte es viele deutschsprachige Studenten an der Schule.

Wo hast du gewohnt? Welche Unterkunftsart hast du gewählt? Wie hat es dir gefallen?
Ich habe für 8 Wochen bei einer Gastfamilie in Buderim (10 Minuten von Maroochydore entfernt) gewohnt. Ein weiterer Student aus Frankreich hat auch in meiner Gastfamilie gelebt. Wir hatten alle ein super Verhältnis untereinander. Es hat wirklich alles gepasst.

Hast du grosse sprachliche Fortschritte gemacht? Wenn ja, woran liegt das?
Mein Vokabular hat sich durch meinen Sprachaufenthalt in Maroochydore sicherlich verbessert. Ich habe viel mit meiner Gastmutter gesprochen und habe immer wieder das Gespräch mit Einheimischen gesucht. Wichtig ist, dass man sich einen «Ruck» gibt und riskiert Fehler zu machen.

Was hast du in der Freizeit bzw. an Wochenenden unternommen?
Mit meinen Freunden habe ich am Wochenende viele Ausflüge gemacht, bin an den Strand gegangen, habe Barbecues veranstaltet oder bin in den Ausgang gegangen.

Hast du viele neue Leute kennengelernt?
Ja, ich habe in der Sprachschule an der Sunshine Coast viele neue Leute aus der ganzen Welt kennen gelernt. Wir versuchen, alle miteinander in Kontakt zu bleiben.

Was war das beste Erlebnis während deines Aufenthalts?
Es gab sehr viele atemberaubende Momente. Zwei Erlebnisse, welche mich sehr geprägt haben, sind:
Die Segeltour auf den Whitsunday Islands mit Tauchgang und das Great Barrier Reef. Ich werde diese Erlebnisse nie vergessen und würde sie jedem weiterempfehlen.

Würdest du wieder einen Sprachaufenthalt machen? Und welche Destination würde dich reizen?
Auf jeden Fall. Einen Sprachaufenthalt zu machen ist etwas ganz Tolles – ich wäre sofort wieder dabei. Wie schon gesagt, diese ganzen Erlebnisse sind einfach unbeschreiblich. Es gibt viele Länder, die mich interessieren, aber zu meinen Favoriten zählen momentan Südafrika, Südeuropa und Neuseeland.

Wirst du Boa Lingua weiterempfehlen?
Na klar! Boa Lingua bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten in verschiedenen Ländern – sprich das passende Angebot für jeden. Die Auswahl ist echt riesig und die Beratung super.

 

michele

Sizilianische Wurzeln, in der Schweiz aufgewachsen, in Hamburg studiert, in Berlin verliebt, in Tschechien geheiratet und in Italien dreimal Papi geworden. Wenn ich nicht koche, fahre ich am liebsten Velo oder musiziere.

Weitere Posts von

1 Comment

  • Nicole

    Halllo 🙂
    Du sprichst von Ausgang – gibt es in Maroochydore demnach tolle Clubs? Ich gehe in knapp einem Monat und bin noch etwas skeptisch, was das Nachtleben angeht.
    Vielen Dank für deine Antwort.
    Liebe Grüsse, Nicole

    22. März 2016 at 12:09

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR