Sprachaufenthalt in Noosa: Traumstrände inklusive

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Sprachaufenthalt in Noosa: Traumstrände inklusive

Für alle, die eine Auszeit brauchen, eine neue Kultur erleben wollen, die Sprachkenntnisse verbessern möchten und einen neuen Freundeskreis aufbauen wollen, empfehle ich einen Sprachaufenthalt in Noosa, Australien! Noosa liegt ca. zwei Autostunden nördlich von Brisbane. Es ist eher ein kleinerer Ort, der jedoch mit seinem Nationalpark und einem wunderschönen Strand auftrumpft. Im Noosa National Park kann man lange Wanderungen unternehmen, wunderschöne Sonnenauf- und Untergänge bestaunen und mit ein bisschen Glück wilde Koalas beobachten. Die Strände sind perfekt für Surfer, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene – es gibt für jeden die perfekte Welle.

Noosa National Park

Noosa National Park

Sonnenuntergang in Noosa

Sonnenuntergang in Noosa

Eine Sprachschule mit eigenem Reisebüro

Ich bin bei einer Gastfamilie untergekommen, so hatte ich die Chance, die australische Kultur zu erleben und war gezwungen, immer Englisch zu reden. An der Sprachschule Lexis English habe ich den Cambridge-Advanced-Kurs besucht. Der Kurs war anspruchsvoll und streng, jedoch besitzt die Schule sehr gute Lehrkräfte, die einen gut unterstützen. Die Schule befindet sich im Zentrum von Noosa und ist mit dem Bus oder Velo gut erreichbar. Ich empfehle, ein Velo zu kaufen, da die öffentlichen Transportmittel relativ teuer sind. Lexis besitzt ein Reisebüro, welches sich nur auf die Sprachstudenten konzentriert. Daher sind die Preise auch völlig in Ordnung. Wer nach dem Sprachaufenthalt in Noosa noch reisen möchte, kann dies auch über das Reisebüro buchen. Für Weekendtrips empfehle ich Byron Bay und Fraser Island – ein Muss!

Obligates Känguru-Selfie

BBQs im Park statt Clubben

Die Möglichkeit zum Ausgehen am Abend sind in Noosa leider nicht so vielfältig. Die Bars machen sehr früh zu und es gibt nur einen Nachtclub, the Rolling Rock, der aber nicht sonderlich gut besucht ist. Unter den Sprachstudenten der Lexis werden aber oftmals BBQs im Lions Park veranstaltet, die immer sehr unterhaltsam und lustig sind.

Noosa ist für Personen gedacht, die ihren Sprachaufenthalt nicht in einer Stadt, aber dennoch an einem Ort, der sehr viel zu bieten hat, verbringen wollen. Ich hatte eine unvergessliche Zeit und habe jeden einzelnen Tag genossen. Ich hoffe, dass ich euch mit meinem Beitrag einen Eindruck von Noosa vermitteln konnte.

Gastautor/in

Hallo! Mein Name ist Alessia, ich bin 19 Jahre alt und war drei Monate in Noosa im Sprachaufenthalt - "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller"

Gastautor/in

Gastautor/in

Dieser Artikel ist ein Erfahrungsbericht einer Kundin oder einem Kunden. Willst auch du von deinem Sprachaufenthalt erzählen? Dann schick uns deinen Beitrag.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR