Sprachreise Paris – J’adore!

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Sprachreise Paris – J’adore!

Da ich meine eingerosteten Französischkenntnisse aufbessern wollte, unternahm ich im Juni 2014 eine vierwöchige Sprachreise nach Paris. Aufgrund der vielen positiven Bewertungen und der guten Beratung durch Boa Lingua habe ich mich für die Sprachschule ELFE in Paris entschieden. Die Sprachschule in Paris ist sehr gut gelegen an einem der Hauptverkehrsknotenpunkte in Paris Chatelet Les Halles. Nur zehn Gehminuten entfernt ist der Louvre mit den wunderschönen Tuillerien. Da ich gerne meinen eigenen Weg gehe, habe ich mich für ein Appartement nahe der Schule in der Rue Montorgeuil entschieden. Dort herrscht ein lebhaftes Flair und Einkaufsmöglichkeiten sind sehr viele vorhanden. Das Appartement wurde mir durch Boa Lingua vermittelt. Es war zwar klein, verfügte jedoch über alles was man benötigt (Küche mit Mikro und Ofen, Waschmaschine etc.) und die Lage ist einfach unbezahlbar.

Sprachreise Paris

Blick vom Jardin des Tuileries auf den Louvre

Sprachreise Paris

Ich habe einen Kurs gebucht, der pro Woche 30 Französischlektionen enthielt. Vormittags hatte ich immer von 9.00 bis 12.00 Uhr Unterricht in einer Gruppe von sechs bis sieben Personen. Darunter waren die unterschiedlichsten Charaktere, verschiedensten Alters (17-45 Jahre) und Nationalität (Brasilien, Venezuela, USA, Norwegen, Uk und Japan). Nachmittags hatte ich jeweils zwei bis drei Stunden halbprivaten Unterricht zu zweit. Vor allem von diesen Stunden habe ich sehr profitiert, was die Kommunikation angeht. Sehr zu empfehlen! Die Lehrer sind alle sehr professionell. Trotz der sehr unterschiedlichen Charaktere in der Klasse schafften es die Profs stets, dass alle gleich oft drankommen und am Unterricht teilnehmen.

Alles in allem verbrachte ich einen schönen und lehrreichen Sprachaufenthalt in Paris. Meine dazugewonnenen Fähigkeiten kann ich beruflich sicherlich gut anwenden. Ich möchte diese wundervolle Zeit nicht missen und kann dies nur wärmstens empfehlen. Danke auch nochmal speziell an Frau Burkhard von Boa Lingua, die mich mit einer Engelsgeduld beraten hat!

Besser als gewöhnliche Ferien!
Mit einem Sprachaufenthalt erlebst du Land und Kultur intensiver, gewinnst neue Freunde und kehrst aus deinen Ferien mit einem dicken Plus für deine Karriere zurück. Melde dich jetzt für eine persönliche Gratis-Beratung an.

Gastautor/in

Ich bin Eva-Marie, 30 Jahre alt und komme aus Deutschland. Ich wohne seit fünf Jahren in der Schweiz und bin in der Hotellerie tätig.

Gastautor/in

Gastautor/in

Dieser Artikel ist ein Erfahrungsbericht einer Kundin oder einem Kunden. Willst auch du von deinem Sprachaufenthalt erzählen? Dann schick uns deinen Beitrag.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR