Weshalb ein Sprachtest sinnvoll ist

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Weshalb ein Sprachtest sinnvoll ist

Vor dem Buchen eines Sprachaufenthaltes gibt es zahlreiche offene Fragen, die einen beschäftigen: Wo soll ich hin? Soll ich in einer Gastfamilie oder in einer Residenz wohnen? Welche Schule passt zu mir? Und mit welchem Kurs profitiere ich am meisten?

Um die Frage der richtigen Kurswahl zu beantworten, ist es wichtig, sich dem persönlichen Ziel des Sprachaufenthaltes bewusst zu werden. Sobald man dieses kennt, kann es hilfreich sein einen Sprachtest auszufüllen. Insbesondere, wenn die letzte Unterrichtsstunde in der Fremdsprache schon etwas länger her ist, die Fremdsprache lange nicht mehr gebaucht wurde oder die eigenen Fähigkeiten schwierig einzuschätzen sind.

Ein Sprachtest hilft zur richtigen Selbsteinschätzung

Ein Sprachtest hilft zur richtigen Selbsteinschätzung

Sprachtest vorgängig ausfüllen

Wer unsicher bei der Kurswahl ist, der tut gut daran, vorgängig einen Sprachtest online zu absolvieren. Dieser ist kostenlos und gibt eine ungefähre Einschätzung des eigenen Sprachniveaus. Hierbei ist es jedoch wichtig, dass ein solcher Sprachtest ohne Hilfsmittel und ohne Vorbereitung ausgefüllt wird – ansonsten widerspiegelt das Resultat nicht das effektive Sprachniveau. Das Ziel sollte ja nicht sein, möglichst gut abzuschneiden, sondern eine realistische Einschätzung des eigenen Sprachniveaus zu erhalten. Schlussendlich geht es darum, denjenigen Kurs auszuwählen, von welchem man am meisten profitieren kann und der am besten passt. 

Auf unserer Webseite sind sowohl ein kostenloser Französisch-Sprachtest als auch ein kostenloser Englisch-Sprachtest zu finden, um sich ein eigenes Bild vom persönlichen Sprachniveau machen zu können. Diese beiden Tests bestehen aus je 60 Fragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten zum Auswählen. Die Lösung wird einem anschliessend per Mail zugestellt.

Vorbereitung auf Einstufungstest

Wichtig: Ein vorgängig ausgefüllter Sprachtest ersetzt nicht den Einstufungstest der Sprachschule. Dieser findet in der Regel am ersten Schultag statt, damit jeder und jede vor Ort der richtigen Klasse zugeteilt wird. Bei der Buchung eines Diplomkurses, wie beispielsweise eines Cambridge-Vorbereitungskurses, erhält der Sprachlernende jeweils einen Beispiels-Einstufungstest. Dieser gibt einen Anhaltspunkt, wie der Einstufungstest sein wird und welches Diplomniveau angestrebt werden sollte.

Wer grundsätzlich Angst vor Prüfungen hat, dem geben wir im Blogpost  «Was tun gegen Prüfungsangst?» Tipps, wie man damit gut umgehen kann.

Noémie Obrist

Noémie Obrist

Noémie arbeitet bei Boa Lingua als Texterin. Ausser, dass sie selbst Texte schreibt, liest sie sehr gerne oder schwingt auch mal den Kochlöffel. Das Kulinarische fasziniert sie nicht nur zu Hause, sondern auch in fernen Destinationen, wo sie ihren Magen am liebsten mit lokalen Speisen verwöhnt. Ihre (Sprach-)Aufenthalte verbrachte sie in Montreux, Italien, England und Spanien.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR