Tipps und Empfehlungen vom Sprachaufenthalt in Costa Rica

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Tipps und Empfehlungen vom Sprachaufenthalt in Costa Rica


Über den Autor
Marcos Ziel ist nicht nur mit einem Sprachaufenthalt in Costa Rica Spanisch zu lernen, sondern mehr über die Menschen und die Kultur in Zentralamerika zu erfahren. Sein Fazit zur Sprachschule in San José: Sehr empfehlenswert.

Spanisch Sprachschule in San José

Die Sprachschule CRLA in San José ist sehr empfehlenswert. Auf meinen Reisen durch Zentralamerika besuchte ich einige Sprachschulen und kann aus diesem Grund einen Vergleich machen. An keinem anderen Ort, unabhängig vom Land, fand ich eine Sprachschule, die sich so um die Schüler bemüht hat wie die CRLA. Die Schule organisiert sogar individuelle Ausflüge oder reserviert Hotels und dies gratis. Die Lehrer sind motiviert und auch ausserhalb der Unterrichtszeit für einen da, was ich nicht als selbstverständlich betrachte.

Unterwegs in San José und Costa Rica

Die Leute sind sehr hilfsbereit und interessiert, besonders wenn man etwas Spanisch spricht. Man kann sich aber auch auf Englisch verständigen, da man sich in der Metropole auf Touristen eingestellt hat und entsprechend die Sprache beherrscht.

Tagsüber ist San José grundsätzlich sehr sicher. Trotzdem ist es ratsam, immer auf seine Sachen zu achten und die Leute um einen herum zu beobachten. Abends empfehle ich nicht mehr alleine unterwegs zu sein und als Fortbewegungsmittel ein Taxi zu nehmen.

Sprachaufenthalt San José

Die Busverbindungen für Kurz- sowie Langstrecken innerhalb Costa Ricas sind perfekt. Fast alle Ortschaften oder Sehenswürdigkeiten des Landes sind via Bus erreichbar. Von San José aus sind die Verbindungen besonders optimal. Strände, Berge und Nationalparks sind aus diesem Grund ein beliebtes Ausflugsziel und auf jeden Fall empfehlenswert. Die Preise variieren je nach Wunschdestination, sind aber für europäische Verhältnisse sehr billig. Während der Busreise erhält man zusätzlich einen Einblick in das Land, sieht Leute und begegnet sicherlich dem einen oder anderen interessanten Tier.

Essen in San José

Interessanterweise findet man in San José fast nur die Fast-Food-Restaurants, die man aus anderen Metropolen kennt. Zwar sind diese Restaurants optimal, wenn es schnell gehen muss, aber nicht empfehlenswert, wenn man auf der Suche nach einheimischen Spezialitäten ist. Dennoch findet man in San José auch Restaurants, in denen typisch lokales Essen serviert wird. Die Mahlzeiten bestehen hauptsächlich aus Reis und Bohnen. Dazu gibt es Salat, Fleisch, Fisch etc. Ich persönlich bin ein grosser Fan der lokalen Küche. Zudem kommt man in Kontakt mit Einheimischen. Preislich ist das lokale Essen etwas billiger und man wird davon richtig satt.

Meine Bewertung

Mein Sprachaufenthalt in Costa Rica war traumhaft. Vor allem begeisterte mich die wunderschöne Natur mit all ihrer Vielfalt und ihren Tieren. Auch die Menschen, die Lebensfreude und Warmherzigkeit ausstrahlen, sind einfach ansteckend. Ich bin mir sicher, dass ich wieder eine Reise nach Costa Rica machen werde, auch wenn es „nur“ für Ferien reichen wird.

Marco

[box title=“Gratis und direkt zu dir nach Hause !“ box_color=“#AEB534″]
Katalog_Front_Boa-de_2014_WEBBestelle den Sprachreise-Katalog mit Sprachschulen weltweit, Destinationen, Kurspreise, Hintergrundinfos und Kundenfeedbacks kostenlos direkt nach Hause.

[button url=“https://www.boalingua.ch/prospekt.htm?utm_source=content&utm_medium=online&utm_content=call-to-action&utm_campaign=Katalog-chde“ target=“blank“ background=“#BD0534″ size=“6″]Jetzt bestellen[/button]

[/box]

Gastautor/in

Gastautor/in

Dieser Artikel ist ein Erfahrungsbericht einer Kundin oder einem Kunden. Willst auch du von deinem Sprachaufenthalt erzählen? Dann schick uns deinen Beitrag.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR