Unsere schönsten Sprachschulen

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Unsere schönsten Sprachschulen

 

Schlösser in prächtigen Parks, altehrwürdige Herrenhäuser, palmgedeckte Strandhütten und blumengeschmückte Finkas – unsere Sprachschulen verblüffen immer wieder mit ihrer Schönheit! Hier präsentieren wir euch die Schönheitsköniginnen unter unseren Schulen.

Schöne Spanisch-Schulen
Schöne Französisch-Schulen

Schöne Englisch-Schulen

Island Vibe Language School – Englisch lernen in Jeffreys Bay

schönsten Sprachschulen

Was für ein Ausblick!

Wer Mühe hat, den Alltagsstress hinter sich zu lassen, macht seinen Sprachaufenthalt am besten an unserer Partnerschule Island Vibe Language School im südafrikanischen Jeffreys Bay. Der Ausblick vom Balkon der Schule lässt einem schlicht und einfach alles um sich herum vergessen. Ist man dann endlich so richtig angekommen, freut man sich über die Nähe zum Strand, die entspannte Atmosphäre an der persönlichen Schule, die vielfältigen Sportmöglichkeiten oder die unglaubliche Tierwelt Südafrikas.

London School of English Hollandpark – Englisch lernen in London

schönsten Sprachschulen

Very British: Die London School of English Holland Park

Unsere Partnerschule London School of English Holland Park befindet sich in einem typisch britischen Backsteinhaus in der Nähe des bekannten Londoner Nobelviertels Notting Hill. Sie prunkt ganz im altenglischen Stil und schafft ein gepflegtes, ruhiges Ambiente zum Englischlernen. Einrichtung und Lehrpersonal genügen höchsten Ansprüchen, gespeist wird hier im schuleigenen Restaurant, den Afternoon-Tea trinkt man auf der Terrasse mit Blick auf die Tennisplätze des Clubs nebenan. Very British eben!

Hier geht es zu unseren weiteren Top-Englisch-Schulen für Kaderleute

Bell School – Englisch lernen in Cambridge

Bell School in Cambridge - Schulcampus in edler Parkanlage

Bell School in Cambridge – Schulcampus in edler Parkanlage

Man könnte meinen, die Bell School sei ein kleiner Ableger der berühmten Cambridge Universität. Den «Look & Feel» hat sie jedenfalls mit ihrem altenglischen Backsteingemäuer und der überdimensionalen edlen Parkanlage. So historisch ihre Fassade, so modern ihr Innenleben: grosse Fenster, helle Räume und Böden, bunte moderne Möbel und vorbildliches technisches Equipment. Dank eigenen Sportplätzen und Schulrestaurant mit Terrasse bildet sie einen geschlossenen Schulcampus, wo man Englisch mit echtem Highschool-Feeling lernt. Sie gehört definitiv zu den schönsten Sprachschulen.

Schöne Spanisch-Schulen

Escuela de Idiomas – Spanisch lernen in Nerja

Escuela de Idiomas in Nerja - Altstadthaus mit Garten und schönen Aussenplätzen

Escuela de Idiomas in Nerja – Altstadthaus mit Garten und schönen Aussenplätzen

Der Unterricht wird an der Escuela de Idiomas an sonnigen Tagen immer wieder nach draussen verlegt. Kein Wunder, denn hier lernt man Spanisch in einem Mikrokosmos aus Terrassen, Innenhöfen und Begrünungen. Die Aussenanlage ist mit arabisch anmutenden Mosaiksteinchen verziert und von hellen Steinmauern umgeben, an denen Bougainvillea und Hibiskus blühen. Von ganz oben überblickt man das Meer und die Berge – auch deshalb gehört die Escuela de Idiomas zu den schönsten Sprachschulen!

Españolé International House – Spanisch lernen in Valencia

spanien_valencia_international-house_studenten01_JM

Das Highlight unserer Partnerschule Españolé International House in Valencia ist definitiv der Innenhof – hier trifft man in der unterrichtsfreien Zeit in gemütlicher Atmosphäre zum Schwatz mit seinen neuen Bekanntschaften aus aller Welt. Wer der fast ganzjährig sommerlichen Wärme entfliehen will, bleibt am besten drin: Die Räume der Schule sind alle klimatisiert. Geschätzt wird hier die sehr moderne Infrastruktur auf drei Etagen, zu der auch eine hübsch eingerichtete Studen-Lounge zählt. Dass man hier schon in kürzester Zeit sein Spanisch aufpolieren kann, anerkannte kürzlich sogar 20 Minuten.

Nosara Spanish Institute – Spanisch lernen in Nosara

Nosara Playa Guiones

Nosara Spanish Institute in Nosara – direkt am schönen Strand


Aus der Schule an den Strand – am Nosara Spanish Institute ist das wörtlich zu verstehen! Denn das Schulgebäude grenzt mit seinem tropischen Garten wirklich direkt an den wunderschönen «Playa Guiones», wo das Meer ganzjährig zum Surfen und Baden einlädt. Nebenan steht eine Freizeitanlage mit Pool, Mini-Golf, Lounge, Cafeteria und Bäckerei, wo man nach dem Spanischlernen ebenfalls relaxen kann. Ruhe ist hier garantiert. Höchstens das Kreischen exotischer Vögel oder die Rufe von Brüllaffen im angrenzenden Regenwald wecken einen aus sommerlichen Träumen.

Schöne Französisch-Schulen

Institut de Touraine – Französisch lernen in Tours

Institut de Touraine in Tours - altehrwürdiges Schloss mit moderner Einrichtung

Institut de Touraine in Tours – altehrwürdiges Schloss mit moderner Einrichtung

Die Region um Tours wird von Schlössern und lieblichen Landschaften geziert. Hier fügt sich das prächtige Anwesen des Institut de Touraine, eine der schönsten Sprachschulen Frankreichs, wunderbar hinein. Seit über 100 Jahren lockt es Sprachlernende in seine historischen Räumlichkeiten im neobarocken Stil. Hier begegnen sich Alt und Neu: Kronleuchter und goldverzierte Wände treffen auf interaktive Whiteboards und sechs Sprachlabore.

Centre International – Französisch lernen in Antibes

Centre International in Antibes - provenzalisches Schlösschen im Grünen

Centre International in Antibes – provenzalisches Schlösschen im Grünen

Französisch lernen im Garten Eden – wer das für übertrieben hält, besucht das Centre International in Antibes am besten höchstpersönlich. Steinwege ziehen sich durch einen traumhaften Garten. Steintreppen führen ins provenzalische Schulhaus mit dem treffenden Namen «Le Château». Wahrlich wirkt es wie ein kleines Schloss im sonnigen Grünen. Bei schönem Wetter wird der Französischunterricht des Öfteren ins überdachte «Klassenzimmer im Freien» verlegt.

IDIOM – Französisch lernen in Nizza

Nizza_IDIOMAuch die IDIOM in Nizza gehört zu den schönsten Sprachschulen. Imposant ragt das Schulgebäude in Nizzas blauen Himmel. Die riesige Eingangshalle mit ihren Säulen und Gemälden sowie der altehrwürdige Lift machen dem Baustil-Namen «Belle Époche» alle Ehre. Von den Unterrichtsräumen und der sonnigen Terrasse aus fällt dein Blick auf Palmkronen – ganz im charmanten Flair der Côte d’Azur. Das Meer erreicht man nach einem etwa 15-minütigen Spaziergang.

Hier geht es zu unseren Top-Französisch-Schulen für Kaderleute

Traumschule endteckt?
Wir helfen gerne dabei, die Sprachschule zu finden, die den persönlichen Ansprüchen und Bedürfnissen am besten entspricht. Persönliche und ausführliche Beratungen sind bei uns kostenlos.

lukas.krebs

lukas.krebs

Lukas ist bei Boa Lingua für die PR- und Kommunikation zuständig. Sprachaufenthalte und andere Reisen haben ihn schon um die ganze Welt geführt. In unregelmässigen Abständen verrät er hier seine besten Tipps.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR