Was du unbedingt in San Diego erleben solltest

Sprachaufenthalte weltweit

Erfahrungsberichte und Expertentipps

Was du unbedingt in San Diego erleben solltest

Erfahre von Michael, was du in San Diego erleben solltest.

Erfahre von Michael, was du in San Diego erleben solltest.

Als ich mich auf meinen Sprachaufenthalt in San Diego vorbereitete, war ich voller Erwartungen und Vorfreude. Ich hörte diverse Lobesreden von Bekannten, die bereits in «America’s finest city» waren, und meine Vorstellungen stiegen quasi ins Grenzenlose. Trotzdem wurden diese sogar noch übertroffen. Folgend werde ich meine besten Erlebnisse mit dir teilen, die du in San Diego gesehen und erlebt haben solltest:

Das Strandleben geniessen

Diese Wahl klingt fast schon sonnenklar: Und sie ist es auch. Ich hatte nachmittags jeweils keine Schule und verbrachte deshalb die Nachmittage fast wie immer an einem der diversen Strände von San Diego. Egal ob Pacific, Mission oder Ocean Beach – jeder überzeugt auf seine eigene Art und Weise. Da nur rumliegen schnell langweilig wird, ist es sehr empfehlenswert, einfach mal eine Runde Volleyball zu organisieren und dabei natürlich die Schweiz würdig zu vertreten. Viele versuchten sich auch im Surfen, was jedoch ziemlich schwierig ist. Trotzdem ist es eine Erfahrung wert!

«Thirsty Thursday» im McFadden’s

Jeder, der schon einmal in San Diego war, wird diesen fast schon magischen Ort kennen: Das McFadden’s im Herzen der Innenstadt führt jeden Donnerstagabend den «Thirsty Thursday» durch. Man zahlt dort zehn Dollar Eintritt – jedes weitere Bier kostet dann lediglich ein Dollar. Die Stimmung ist ausgelassen und gerade wenn du kein grosses Budget hast, ist dieser Ort genial (aber auch sonst).

Einfach mal aus einem Flugzeug springen

Klingt doch nach einer tollen Idee! Und das war es auch. Etwas ausserhalb der Stadt gibt es bei Skydive San Diego die Möglichkeit, einen Fallschirmsprung zu einem fairen Preis durchzuführen. Das Gefühl nachdem man aus dem Flugzeug gesprungen ist und durch die Luft fliegt, ist unbeschreiblich und etwas, das ich nie mehr vergessen werde.

In La Jolla mit Robben abhängen

Jetzt drehe ich hier komplett durch? Nein, du hast richtig gelesen. In La Jolla, einem Ort etwas nördlich von San Diego, liegen täglich Robben am Strand. Für mich war das eine tolle Erfahrung, da man solche Tiere in der Regel eher in einem Zoo antrifft. Es gibt aber auch einen kleinen Haken: Die netten Robben riechen nicht ganz so angenehm. Nichtsdestotrotz ist La Jolla immer einen Besuch wert.

Weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps findest du auf meinem Blog: «What to do in San Diego, California».

Welche Tipps für San Diego hast du auf Lager? Teile sie mit uns im Kommentar...

Welche Tipps für San Diego hast du auf Lager? Teile sie mit uns im Kommentar…

 

Gastautor/in

Hallo, mein Name ist Michael. Ich bin ein Freelance-Fotograf und Reiseblogger aus Luzern. Nach einem dreimonatigen Sprachaufenthalt in San Diego im 2016, habe ich im Herbst 2017 in Montpellier an meinem Französisch gefeilt. Meine Erfahrungen teile ich auch auf meiner Seite http://www.mscgerber.com/.

Gastautor/in

Gastautor/in

Dieser Artikel ist ein Erfahrungsbericht einer Kundin oder einem Kunden. Willst auch du von deinem Sprachaufenthalt erzählen? Dann schick uns deinen Beitrag.

Weitere Posts von

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR